User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welches Dämmmaterial eignet sich am besten um einen Dachboden auszubauen?

Frage Nummer 24943
Antworten (3)
Unzählige.Von Schafswolle, Hanf, Zellulose, über Mineralwolle,Polystyrol, Polyurethan u.s.w. Viel wichtiger ist der Aufbau. Innenseitig sollte eine Dampfbremse /Sperre vorhanden sein, diese muss absolut dicht sein, sonst gibt es massive Tauwasserprobleme. Eine ausreichende Hinterlüftung auf der Aussenseite ist auch sehr wichtig.Am Besten das Ganze von Fachleuten planen, und auch die Ausführung überwachen lassen.
Wenn man ganz ökologisch ausbauen möchte, dann würde ich die Hanfdämmwolle nehmen, die ist nicht nur ganz natürlich, sondern auch extrem gut zu verarbeiten. Am Dachboden gibt es ja viele Winkel und Ecken, da lässt sich das Material sehr gut zuschneiden und auch in die kleinsten Ritzen einfügen.
Dafür gibt es große Dämmmatten aus dem Baumarkt, die sich gut zwischen den Sparren eines Dachbodens befestigen lassen. Oder Sie kaufen das Material auf der Rolle. Dann können Sie es bequem zu Hause passend zuschneiden. Es wird dann einfach an die Holzsparren getackert oder genagelt.