User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welches ist der beste natürliche Fliegenkiller? Außer der Klatsche natürlich.

Frage Nummer 25718
Antworten (6)
Frösche und Schwalben.
katzen. seit ich die hab brauche ich keine klatsche mehr und habe inzwischen nicht mal mehr eine ;-)

ansonsten schwöre ich auf fliegengitter. dann muss man gar nicht erst umbringen, und man hält zusätzlich die lästigen langbeine draussen.
Die Zeit.
Killer gibt es auf natürlich Weise keine effektiven. Fleischfressende Pflanzen fühlen sich nämlich hier nur selten wohl. Besser wäre eine Tomatenpflanze, die die Fliegen vertreibt. Die Insekten mögen den Geruch von Tomatenpflanzen nicht. Und als Bonus bekommt man frische Tomaten.
"Paral" Insekten-Spray ist wohl auf natürlicher Basis... Aber findest Du es "natürlich", andere Lebewesen zu töten, nur weil sie dich stören? Was würde passieren, wenn man das auch auf andere Tiere oder sogar den Menschen anwendet? "Der stört mich, sein dauerndes rumgeschwirre nervt - also her mit der Pumpgun und abknallen!" Manche denken ja mittlerweile so...
Ich schwöre auf die traditionelle Fliegenfalle mit dem Klebeband. Es lockt die Fliegen mit seinem Geruch an und sie bleiben daran kleben. Allerdings sieht diese Methode nicht besonders appetitlich aus. Ansonsten hilft ein richtig guter Durchzug auch sehr gut!