User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welches Roland-Keyboard hat den besten Sound und ist bühnentauglich?

Frage Nummer 33934
Antworten (5)
Kommt drauf an, was für Musik du machst. Früher hatten Keyboards noch eigene charakteristische Sounds, wie den Yamaha DX-7 z.B. Heute kann jede Marke alles reproduzieren. Und bühnentauglich? Willste mit dem Umhängekeyboard rumhüpfen, mit gewichteten TAsten virtuos brillieren, mit ner Workstation alles machen können oder wie ein Alleinunterhalter ne Art Synthie-Orgel spielen...?
Als soundmäßig perfekte Einstiegsmöglichkeit in die Entertainer-Mittelklasse würde ich das Roland Keyboard „Prelude“ empfehlen. Es ist unkompliziert in der Bedienung und mit besonderen Ton-Edit-Funktionen zur detailierten Soundsteuerung ausgestattet. Als bühnentauglich würde ich dieses Instrument allen Musikern empfehlen, die sich eine stilvolle Begleitung mit modernem Sound wünschen.
Mein Favorit ist das Roland Keyboard „V-Piano“. Man kann dieses Keyboard vom Sound her perfekt, wie einen echten Flügel, einstellen. Natürlich wird es einen akustischen Flügel nie ersetzen können, doch bessere Klangeigenschaften kann meiner Meinung nach kein anderes Digitalpiano erzeugen.
Stimmt, mit dem „V-Piano“ ist Roland ein echter Volltreffer gelungen. Durch die vollmundigen Flügelsounds in Verbindung mit der perfekten und authentischen Tastatur bereitet dieses Instrument jedem Musiker wirklich Freude. Ich bin aber trotzdem mit meinem Roland „RD-700GX“ ganz zufrieden. Als bühnentaugliches Master-Keyboard bietet es mir hervorragende Tonerzeugung und eine tolle Effektsektion.
Am Besten du wendest dich da an ein Expertenforum. Ich kann die beispielsweise dieses Forum für Musiker empfehlen. Dort sind Leute, die sich wirklich gut auskennen und dir sicher gerne weiterhelfen.