User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
Also ich hab mein Dach mit Kunststoffziegeln gedeckt, die sind wiederverwertbar und ganz leicht zu verlegen. Kunststoffziegel sind auch sehr robust und isolierfähig. Gleichzeitig sind sie auch sehr widerstandsfähig gegenüber UV-Strahlen. Also ich kann sie nur empfehlen. Erkundige dich mal ob sie etwas für dich sind.
Da wären die teureren Tonpfannen und die noch teureren Schieferplatten. Letztere erfordern aber aufgrund des Gewichtes einen dafür ausgelegten Dachstuhl. Hält ewig!
Normale Backsteine aus tonhaltigem Lehm.

Übrigens, liebe Vorschreiber: Ein DACHziegel aus Beton wird DachSTEIN genannt.
Beton ist eines der günstigste Baustoffe. Alternativen gibt es viele, das ist aber auch eine Geldfrage. Tonziegel wären da eine Möglichkeit. Sie sind rötlich und verleihen vor allem als Dachziegel dem Haus einen mediterranen Flair. Schiefer ist sehr edel und langlebig, aber auch sehr sehr teuer.