User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welches sind für Euch die besten Appetitanreger? Egal ob flüssig oder fest.

Frage Nummer 21936
Antworten (3)
Ich wollte als Kind schon schlecht essen und deshalb hat meine Kinderärztin meiner Mutter einen halben Apfel als Vorspeise empfohlen. Es hat gewirkt und ich habe es später selbst bei meinem Sohn angewandt. Auch bei ihm hat es den Appetit sehr gut angeregt.
Also ein guter Aperitif vor dem Essen - aber bitte nicht zu stark - regt bei mir immer wunderbar den Appetit an. Wenn man allerdings Probleme mit dem Magen und einfach keinen Hunger hat, dann würde ich einen Kamille-Fenchel-Anis-Tee ausprobieren. Der wirkt nämlich anregend.
Das können in flüssiger Form Sherry oder Wermut sein, sie fördern durch Anregung der Speichel- und Magensäfte den Appetit. Kresse ist ein bekannter Anreger, ausserdem fettes Essen. Fett aktiviert ein entsprechendes Hormon und dieses löst immer weitere Hungerattacken aus.