User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welches Versicherungsunternehmen ist für die Bankberaterhaftpflicht der Sparkassen zuständig,wenn falsch oder grob fahrlässig beraten wurde

Frage Nummer 15424
Antworten (1)
Du zeigst hier wenig Sachverständnis. Einen -sehr schwierig zu führenden - Nachweis der Falschberatung kannst Du nur vor Gericht geltend machen. Es ist Sache der Bank, ob sie a) überhaupt versichert ist, und b), ob sie sich selbst von Dir verklagen läßt oder auf ihre Versicherung zur Abwehr von Ansprüchen verweist.