User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wenn ein Auto als "Bastlerfahrzeug" inseriert ist, muss ich dann davon ausgehen, dass es keinesfalls fahrtüchtig ist? Was bedeudet das Wort?

Frage Nummer 34801
Antworten (9)
Gehe besser davon aus, muss aber nicht sein. Es kann auch mit dem TÜV Probleme geben. Zumindest wirdst Du es nicht einfach zulassen und damit rumfahren können.
Autohändler inserieren gerne (naja, nicht wirklich gerne) Fahrzeuge als Bastlerfahrzeug, für die sie dann keine Gewährleistung übernehmen wollen.
Das können durchaus gute Autos sein, aber man weiß es halt nicht....
Das kann alles mögliche sein. Von "ist dioch gar nichts wesentliches dran" über "hat keinen TÜV" bis "völlig fahruntauglich und muss neu aufgebaut werden" ist da alles drin,.
Es gibt keine Gewähr auf Fahrtüchtigkeit - auch nach angemessener Reparatur.
Bei einem als "Bastlerfahrzeug" inserierten Auto kannst du davon ausgehen, dass der Besitzer sich vor den Entsorgungskosten drücken will. Normalerweise bekommt man sowas gratis, gegen Abtransport.
Nur nicht so pessimistisch! Es bedeutet meist nur einen - bekannten - Reparaturstau, der sich für geschickte Hände auch ohne Werkstatt beheben lässt; und weiter, dass der Verkäufer jegliche Garantie oder Rücknahme des Veteranen ausschließen möchte.
Ein Bastlerfahrzeug bedeutet, dass einiges daran repariert werden muss. Meistens ist es sogar in so einem schlechten Zustand, dass dieses Fahrzeug eher dazu dienen kann, Teile auszubauen und um in einem anderen Fahrzeug eingebaut zu werden. Wenn man ein Fahrzeug sucht, das man problemlos durch den TÜV bringen kann, sollte man von Bastlerfahrzeugen die Finger lassen, ausser man ist selber Automechaniker.
Als "Bastlerfahrzeug" werden normalerweise Autos deklariert, die nur mit sehr großem Aufwand und dem entsprechenden Können den nächsten TÜV bestehen. Kann sein, dass es noch fährt, aber sicher nicht mehr lange. Noch öfter taugt so ein Fahrzeug auch nur mehr zum Ausschlachten, dh man baut einzelne Teile aus und setzt sie woanders wieder ein.
Nein, ein Bastlerfahrzeug kann durchaus fahrtüchtig sein, wird jedoch erhebliche Mängel aufweisen. Außerdem kann es sich bei einem Bastlerfahrzeug auch nur um Teile eines Autos handeln. Am Besten vor dem Erwerb eines solchen Autos genau nachfragen, ob es noch fahrtüchtig ist. Kauft man nämlich ein Bastlerauto und es ist hinterher nur Schrott oder weist extreme Mängel auf, hat man keine Garantie auf eine Rücknahme oder dergleichen, da eben in der Anzeige von einem Bastlerauto die Rede war.