User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wenn Gäste kommen dreht mein Hund durch. Wie kann ich beruhigend auf ihn einwirken?

Frage Nummer 22161
Antworten (6)
Dein Hund ist von Grund auf falsch erzogen. Du bist der Herr im Haus, nicht Dein Hund. Geh mit ihm in eine Hundeschule!
Gast
HS hat recht. beruhigen ist die falsche herangehensweise. erst muß der hund unterwürfigkeit lernen, dann gehorsam. dazu muß eine enge soziale bindung zwischen hund und halter bestehen. der hund muß total auf dich abfahren. erst dann wird er sich deinem willen beugen.
MfG
Martin Rütter
Hallo Gise,

Dein Hund dreht durch weil er sein Gebiet angegriffen fühlt und Angst hat.
Schaffe Deinem Hund einen Bereich wie sein Körbchen und übe mit Ihm das wenn es Klingelt er in das Körbchen muss, gebe Ihm jedes mal wenn Du in dann ins Körbchen schickst ein Leckerchen. Am Anfang musst Du ihn ins Körbchen locken und später reinschicken. Irgendwann sollte es so laufen wenn es klingelt geht er selber ins Körbchen. Es ist falsch das wenn man sagt man kann einen Hund nicht mehr im Alter erziehen. Hunde lernen als Welpe nur schneller.
Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
Anscheinend hat dein Hund irgendwelche schlechten Erfahrungen gemacht, die dieses Verhalten in ihm auslösen. Ein ausgeglichener Hund reagiert freundlich und freudig bei Besuch. Am besten gehst du zu einem Hundetrainer, der könnte herausfinden, woran es liegt und dabei helfen die Ängste abzubauen.
Indem du gar nicht auf ihn einwirkst. Der Hund hält Gäste für etwas Besonderes und ist aufgeregt. Verhalte dich ganz normal und ignoriere ihn. Es sei denn, er geht auf die Gäste los, das darfst du natürlich nicht akzeptieren. Trainiere am besten mit einem Bekannten, der zehnmal nacheinander zur Tür hereinkommt.
Ich hatte das Problem früher auch mit unserem Hund. Er war aus dem Tierheim und schwer zu erziehen. Ich hab ihn für den Abend oder Nachmittag zu einer Freundin in der Nachbarschaft geben können, die mit ihm Gassi ging und in ihr Haus nahm. Dort ist ein großer Garten zum Herumtollen und den kannte mein Hund auch.