User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

wenn ich um abzunehmen keinen Zucker mehr essen möchte,gehört dazu auch der Fruchtzucker?Also darf ich ebenso kein Obst und Gemüse essen?

Frage Nummer 3000142172
Antworten (27)
Es gilt, die Fressalien zu vermeiden, in denen Zucker (egal welcher Verarbeitungsstufe) zugesetzt wurde!
Ein Apfel oder eine Erdbeere (mal als Beispiel) zählt da nicht dazu.
Gezuckerte Erdbeeren aus der Dose aber schon.
Grundwissen 6. Setzen.

Man darf ALLES essen. In Maßen.
Zucker ist faktisch fast überall drin. Zucker ist ein Baustein des Lebens.
Jeder Mensch braucht Zucker zum überleben.
Wie schon erwähnt, im Maßen, nicht Massen.
In welcher Größenordnung und was Gesund für den Jeweiligen ist, muss muss individuell entschieden werden.
Da gibt es keine Pauschale .

Die Crux ist, einen/ne Berater/in zu fniden, der/die zu dir passt, bei der du dich wohl fühlst.
Nur dann funktioniert das abnehmen.

Um die Frage zu beantworten,as it is, nein.
brauchst du nicht.
und wie gehts deinem zucker? geht so, ab und zu zuck't er
Zucker kann man nicht vermeiden. Selbst die Leber produziert jeden Tag 125 Gramm Zucker. Wenn man abnehmen will hilft immer noch am besten, FDH und Bewegung. Zucker und auch Fette braucht der Körper. Es kommt wie immer auf die Menge an.
Mh,wo habt ihr diese Weisheiten her?Und das noch online,wo man es eigtl. besser wissen sollte/Infos leicht zu bekommen sind!Anyway,Zucker bzw. Kohlenhydrate braucht kein Mensch,ist auch nicht "lebensnotwendig" und erst recht nicht überall drinnen!Man kann sehr gut und gesund ohne ein KH am Tag leben,da der Körper sich diesen "Brennstoff" selber herstellt-da werden bei fehlender KH-Zufuhr aus Fett im Körper o. Nahrung Ketone gebildet.Und diese funktionieren dann als (nebenbei auch noch besser verwertbare u. funktion.) Energielieferanten f. die paar Abnehmer im Organismus.Lebensnotwendige Nährstoffe sind per se nur Eiweiß,essen. Fette,Vitamine/Mineralien.Aus dem "Grundstein des Lebens" Eiweiß wird eigtl. alles was gebraucht wird hergestellt.
Und wg. Fruchtzucker+Abnehmen o.ä....ja,keine süssen Früchte.Bittere Gemüse und Nüsse sind ideal!Nebenbei:der Fruchtzucker geht immer stark auf die Leber.Und wenn man abnimmt und auch die Körperfettdepots abschmelzen werden auch div. bis dahin darin gespeicherte Medis o. and. chem. Substanzen freigesetzt+unmengen an Abfallstoffen/Harnsäure etc. direkt durch die Diät.Und der ganze Müll wird durch die Leber erstm. unschädlich gemacht.Also Stress dadurch...da muss der Fruchtzuckermüll nicht auch noch mit reinschlagen.
cht, sind deine Eltern eng verwandt?
cht: Klar, braucht der Mensch Kohlehydrate, unser Körper besitzt für die Verarbeitung derselben sogar ein eigenes Organ. Hör bitte auf, der Menscheit flasche Tatsachen unterjubeln zu wollen. Das ist genau so, als würde jemand behaupten, vegane Ernährung sei gesund. Sie ist und war es nie, es ist eine Magelernährung, deren Auswirkungen man erst nach Jahren spürt. Klar, wenn man Kohlehydrate weglässt, nimmt man ab. Allerdings ist unser Gehirn auf Kohlehydrate angewiesen und nicht jeder Körper hat endlose Fettreserven...(jedenfalls in den vorangegangenen Generationen!)

Somit kommen wir wieder darauf zurück. Das allerbeste, um seinen Körper wieder zu gesunden, ist, von allem ein bisschen und noch ein bisschen mehr Bewegung, aber nicht im Q7....

Das Leben könnte so schön sein, ohne die ganzen Klugsch...Viel Wissen, aber keine Ahnung, konnte man gerade einen Ztg.-Art. darüber lesen,wizzisch...;)
BeatDaddy,
das sind belanglose Behauptungen und du wiederholst Behauptungen von anderen Interpretern.
Wo sind die Belege? Wo sind die Beweise?
Naja,
da hat der Admin mal wieder brutal zugeschlagen.
Kürzlich hatte ich vom ESEL Teacher mit ESEL Diplom gelernt, ein Interpreter sei ein Übersetzer. Kann ein ESEL Teacher irren?
Es ist schon bemerkenswert, dass ein Klugscheißer sich über seinesgleichen beklagt.

Nicht wahr, beatdaddy?
Das ist so ähnlich, wie bei einem geistigen Tiefflieger der andere als Idiot bezeichnet und sich gleichzeitig über das Niveau der Umgangsformen beschwert. Vielleicht ist dem Tiefflieger, auch mal sein Strommast auf die Omme gefallen.
@rayer, meidet Dich Dein Umfeld?

Du bist sicher als dummer Idiot mit Null Wissen, aber viel Besserwissen bekannt.

Du pöbelst ständig. Das ist wahrscheinlich Deinem ständigen Kontaktwunsch zu anderen Menschen geschuldet. Und dabei lassen Dich alle Leute abperlen.

Troll Dich.
Fiete11,
rayer ist der Regentropfen auf dem Rücken einer Ente.
Diese WC ist das Zentrum seines Lebens.
Weshalb sollten wir ihn unterbinden?
rayer, lerne Deutsch
[Duden]
In­ter­pret, der
Substantiv, maskulin
Gebrauch
bildungssprachlich

jemand, der etwas interpretiert

Beispiel
darin sind sich alle Interpreten seines dramatischen Werks einig

reproduzierender Künstler, besonders Musiker, Sänger, Dirigent, Regisseur

Beispiele
ein hervorragender, virtuoser Interpret
die großen Interpreten klassischer Musik

Das konntest du Kleingeist natürlich nicht wissen.
Auch von Lichtbögen hat dieser Idi noch nie was gehört. Naja, wer sein Wissen aus Markus-Lanz-Talkshows bezieht, dümpelt halt überall im Seichten.
Fiete11

Wenn du das "F" in deinem Namen in "N" umänderst, passt es perfekt! Deine ständigen Trollereien nerven einfach. Ich weiss gar nicht, was du immer mit Rayer hast. Der ist 100 mal höflicher als du es jeh sein wirst.
Würde ich ja gern tun, möchte aber niemanden den wohlverdienten Rang wegnehmen.

Leseschwierigkeiten gepaart mit Rechtschreibproblemen.

Alles eine Suppe.🤣😅
Niemandem.

Sorry, wollte nicht trollen.😉
"Leseschwierigkeiten gepaart mit Rechtschreibproblemen."

Selbsterkenntnis ist der 1. Schritt zur Besserung!
Ah wir kommen der Sache näher. Ein Lichtbogen! Das ist bestimmt der Bogen, der stundenlang im Garten steht, wenn einem der Strommast umgefallen ist. Wahrscheinlich wie so ein Regenbogen, bei einem Sommergewitter? Ja, da darfst du natürlich nie mehr in den Garten, bis so ein Lichtbogen sich wieder auflöst kann dauern.
Und bei den vielen Gärten in Deutschland mit ihren vielen Masten ist das gefährlich.
Deutschland? LOL.

Nun wird endgültig wirres Zeug in die Suppe gerayert.🤣
Zucker ist Zucker, chemisch ist es ganz egal, woher der Zucker kommt.
Zucker kann man doch ersetzen mit Stevia
Stevia ist ein Ersatz, aber ist es auch gesund? Oder wenigstens weniger ungesund als Zucker?
Süßstoff zum Beispiel vermeide ich komplett, weils in meinen Augen einfach Chemie ist.
Natürlich ist Fruchtzucker auch normaler Zucker, allerdings gehört in jede gesunde Ernährung Obst und Gemüse. Dabei geht es gar nicht so um den Zucker, sondern die Vitamine und andere wichtige Nährstoffe. Wenn du abnehmen willst, dann lass den anderen Süßkram raus.