User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer darf Immobilien-Finanzierungen vermitteln und welche Ausbildung ist dafür notwendig?

Frage Nummer 7735
Antworten (3)
Vermitteln darf das wirklich Jeder - nur nicht beraten oder abschließen ohne Maklerschein oder finanzkaufmannischen Abschluß.
Solche darf eigentlich jeder vermitteln, dazu notwendig ist nur, dass der Kunde ausreichend und seriös informiert ist, was er unterschreibst, und dass das Geschäft an sich auf gesetlichem Boden steht. Vermittelt werden Finanzierungen aber natürlich vor allem von Bankleuten.
Ein Bau- odre Immobilienfinanzierer sollte auf jeden Fall eine kaufmännische Ausbildung im Finanzdienstleistungsbereich vorweisen können, also z. B. Bankkaufmann, Immobilienkaufmann oder einen gleichwertigen Beruf gelernt haben. Daneben sollte auch eine ZUsatzqualifikation wie die IHK-Zertifizierung zum Immobilienfinanzierer vorliegen.