User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer hat das vor 200 Jahren schon gesagt - und Recht behalten?

Eine klare Erkenntnis und Aussage, deren Auswirkung wir aktuell jetzt weltweit in der Endstufe beobachten können - Zitat folgt:
Frage Nummer 9443
Antworten (5)
Zitat:
"I believe that banking institutions are more dangerous to our liberties than standing armies. If the American people ever allow private banks to control the issue of their currency, first by inflation, then by deflation, the banks and corporations that will grow up around [the banks] will deprive the people of all property until their children wake-up homeless on the continent their fathers conquered. The issuing power should be taken from the banks and restored to the people, to whom it properly belongs.".
JaJa, der Kontinent, der anderen weggenommen wurde. Die Nachkommen sollten den gestohlenen Besitz zurückgeben.

Haben Sie eigentlich endlich mal Beweise für Ihre seltsamen Behauptungen?
von wem dieses Zitat stammt, weiss ich nicht, aber es erinnert mich an ein Zitat von Bert Brecht : "Was ist schon ein Bankraub im Vergleich zur Gründung einer Bank"
"Ich glaube, Bankinstitutionen sind für unsere Freiheiten gefährlicher als stehende Armeen. Wenn das amerikanische Volk es den Privatbanken jemals erlaubt, die Ausgabe ihres Geldes zu kontrollieren, zuerst durch Inflation, dann durch Deflation, dann werden die Banken und Konzerne, die heranwachsen, den Menschen ihren ganzen Besitz wegnehmen, bis ihre Kinder obdachlos aufwachen, auf dem Kontinent den ihre Vorväter erobert haben. Die Macht der Geldausgabe sollte den Banken entzogen und dem Volk zurückgegeben werden, dem diese Macht eigentlich zusteht.” – Thomas Jefferson, US President 1801-1809
@heraklit - ich sagte es schon einmal, Sie haben im Unterschied zu ihrem Nickname-Vorbild offenbare Defizite in Wissen und Benehmen.
Thomas Jefferson