User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer hat ein leckeres Nudelteigrezept für schwarze Nudeln ohne Ei auf Lager?

Frage Nummer 27522
Antworten (4)
DER hier.
ich nehme für nudeln ohne ei etwa 400 g hartweizengries, 0,5 liter warmes wasser, einen esslöffel salz, zwei esslöffel olivenöl. das alles gründlich durchkneten (am besten in der küchenmaschine). für schwarze nudeln empfehlen die meisten tintenfischtinte zum färben.
Die gehen genauso, wie normale Nudeln, nur dass Du 1 Tl Sepia-Tinte (Feinkostladen) mit 1 Tl Olivenöl verrührst und hinzufügst. Ansonsten 350 g Weizenmehl und 50 g gemahlener Hartweizengrieß (so klebts gut und der Teig wird geschmeidig), etwas Meersalz und etwa 100 ml Wasser. Alles mischen, ausgiebig kneten und ruhen lassen.
Schwarzen Nudelteig ohne Ei kann man wie folgt herstellen: Als Zutaten nimmt man 300 Gramm Mehl, 100 Gramm Hartweizengrieß sowie 0,1 Liter Wasser und etwas Öl. Die Färbung ergibt sich aus 1 EL Sepiatinte. Den verkneteten Teig lässt man dann 30 Minuten an einem kühlen Ort (nicht im Kühlschrank) ruhen und danach kann man den Teig walzen und schneiden.