User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer hat eine private Zahnzusatzversicherung? Ich überlege derzeit, ob ich eine abschließe. In welchen Fällen rechnet sich das?

Frage Nummer 37557
Antworten (3)
Ich habe keine Versicherung. Mein Zahnarzt hat mir davon abgeraten. Es lohnt sich, wenn kieferorthopädische Behandlungen durchgeführt werden müssen oder für Zahnersatz. Dann ist der Zuzahlungsbetrag geringer. Du erhälst hier allerdings auch einen Bonus von der Krankenkasse, wenn Du Dein Nachweisheft vorlegst. Die Entscheidung mußt Du wohl selber treffen. Frag Deinen Zahnarzt!
Das rechnet sich auf jeden Fall. Je früher man damit anfängt, desto besser. Man zahlt ja heute fast immer zu und da greift die private Zusatzversicherung. Ein weiterer Vorteil: der Zahnarzt weiß von der Zusatzversicherung und bietet von sich aus dann auch bessere und zusätzliche Leistungen an!
Das kann sich lohnen, für die Zeit, in der du älter wirst. Aber auch dann, wenn du Sorgen über deine Zahngesundheit hast. Viele Menschen haben andauernde Probleme. Eine Zusatzversicherung ist jedenfalls nie falsch. Man kann dadurch einfach nachhaltiger planen.