User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer hat Erfahrung mit einem Auslandspraktikum USA? Welche Unterlagen brauche ich, wo finde ich weitere Hilfe?

Frage Nummer 38915
Antworten (3)
Für ein Praktikum in den USA benötigt man das J-1 Visum. Dieses Visum kann man allerdings nicht direkt bei der US-Botschaft beantragen.
Für das Visum brauchen Sie einen sogenanten "legal sponsor" (z.B. TravelWorks). Dieser "legal sponsor" arbeitet im Auftrag der US-Einreisebehörden.

Sie sollten über gute Sprachkenntnisse verfügen, hoch motiviert sein und sich sicher sein, dass ein Praktikum in den USA das richtige für Sie ist.


Bei TravelWorks erhalten Sie nicht nur Hilfe, Sie können auch zahlreiche Berichte anderer lesen und sich mit Praktikum interessierten Menschen austauschen bzw. ihre Erfahrungen lesen.

Auch carpe diem Sprachreisen vermittelt Auslandspraktika und gibt Hilfestellungen.
Ein Auslandspraktikum ist äußerst schwierig zu bewerkstelligen. Man sollte sich daher an entsprechende Organisationen wie z.B. AIESEC oder den Deutschen Akademischen Auslandsdienst oder die Goethe-Institute wenden. Grundsätzlich benötigt man - so oder so - einen noch mindestens 6 Monate (zur Abreise) gültigen Ausweis. Ein entsprechendes Visum kann vor oder nach der Einreise beantragt werden. Es bietet sich an, diese Formalia bereits in Deutschland mit der US-Botschaft zu regeln. Besonders leicht ist es, wenn man einen potentiellen Arbeitgeber bzw. eine Praktikum-Stelle vor der Einreise organisiert. Dies vereinfacht die Regularien um ein Vielfaches, da diese Stelle sozusagen zeitweilig einen bestimmten Teil der Verantwortung für die Person übernimmt.
Tipp1: Gehen Sie mit großer Sorgfalt vor. Bedenken Sie genau, dass Ihre sämtlichen Unterlagen vom Empfänger meist nur flüchtig in Augenschein genommen werden. So ist eine klare Gliederung sowie eine prägnante Formulierungen Pflicht. Genauso wichtig ist die Selbstdarstellung.
Tipp2: Denken Sie über sich selbst nach: Fachlichen Interessen und Schwerpunkte müssen herausgefunden werden. Wie steht es um Ihre praktischen Fertigkeiten? Und Ihre persönlichen Stärken & Fähigkeiten.
Die Bewerbung besteht aus einem Lebenslauf ("resume")und einem Anschreiben (cover letter). Zeugnisse werden erst einmal nicht gebraucht.