User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer hat Erfahrungen mit einem Laubsauger gemacht? Sind die Dinger wirklich ein so großes Update zu einem Besen hin? Inwiefern?

Frage Nummer 13571
Antworten (5)
Ne, kein Update. Besen und Handschuhe sind besser. Einziger Vorteil, man kann mit den Dingern auch pusten und nach dem Fegen die kleinen Reste die man mit dem Besen nur schlecht weg bekommt auf die Straße blasen.
von der Belanglosigkeit der Frage mal abgesehen, was soll dieses "Denglisch/Neudeutsch" ?Ich bin sicher, ein Großteil dieses Forums ist in der Lage, sowohl Fragen als auch Antworten mehrsprachig zu formulieren. Dies aber in ganzen Sätzen.Please repeat
Aufgrund der immensen Lautstärke und des unnötigen Energieverbrauchs solcher Laubsauger würde ich immer eine Harke/einen Besen vorziehen. Außerdem ist man dann beim Harken ordentlich in Bewegung ......und die tut ja bekanntlich gut.
Vorteil von diesen Geräten ist, dass Du das Laub wie mit einem Staubsauger aufsaugen kannst. Allerdings kommt es ja auch darauf an, wie groß die Fläche ist, von der das Laub entfernt werden muß. Vorteil gegenüber dem Besen hat es schon. Du müßtest nur Aufwand und Nutzen gegenüber stellen. So preiswert wie Besen und Harke sind die nämlich nicht. ;)
also mit so einem sauger für laub hat man natürlich wesentlich weniger körperlichen kraftaufwand. allerdings lohnt sich ein solcher sauger nur bei großen grundstücken, die eventuell auch schwer begehbar sind und auf denen ein besen wenig ausrichten kann.