User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer hat gute Ideen für den Kindergeburtstag mit ungefähr 10 Kindern? Komme ich mit 100 Euro klar???

Meine Zwillinge werden bald beide 7 Jahre alt. Jeder möchte 4 Freunde zur Feier einladen und schon bin ich bei 10 Kindern! Hat jemand eine Idee wie ich mit 100 Euro ein schönes Fest hinbekomme?
Frage Nummer 5052
Antworten (9)
100 Euro kostet ja schon der Clown. Dazu noch 1 Stunde Zaubervorführung, und eine gemietet e Kartbahn ist auch nicht gerade billig. Und dann die 10 Ponys als Abschiedspräsent.

Da kommst mit 100 Euro nicht hin, das reicht gerade für eine DVD Staffel Biene Maja.
Bei euch zu Hause kein Problem:1. Kuchenessen (selbstgebacken) incl. Gummibärchen und Keksen ca. 10€ 2. Selbst ausgedachte Spiele mit Gewinnen ca. 10€ 3. Tobespiele kostenlos 4. Abendessen (Pommes mit Wüstchen und Gemüse Rohkost als Alibi für die Mamas, die später kommen) ca. 15€, Abschiedsgeschenk ca. 20 € macht insgesamt 55€. Besser natürlich, ihr könnt die Spiele draußen machen.
Hilfeich wäre natürlich zu wissen, ob du Mädels oder Jungs hast.
Viel Spaß und sei kreativ!
Die Zwillinge sind Jungs. Jeder will 4 Freunde....

Ist aber keine zwingende Geschlechtsbestimmung sondern eher geraten. Das Jeder könnte sich auch auf Zwilling beziehen dann wäre die Geschlechterfrage wieder offen.

Was die Party angeht sind 100€ total ausreichend.

Kuchen und einige Süßigkeiten sind wirklich billig zu machen. Ausm Laden einige Girlanden und Luftschlangen die man am besten von den kleinen Selbst anbringen lässt dann sind die die erste Stunde vollbeschäftigt und damit tun die sich auch normal nix.

Bei dem heißen Wetter Planschbecken und Gatenparty mit Schlauch und einigen Wasserpistolen. die Toben wie verrückt und alles was evtl. noch her muss kann wiederverwendet werden weil es bleibt warm und mit Wasser spielen lieben Kinder.

Abends den Grill anwerfen und wenn es billig werden soll Burger mit Ketchup anbieten das Essen die kleinen gerne und sind schnell satt.
Wenn man keine externen "Bespaßungs-Profis" engagiert und viel in "Eigenarbeit" macht, warum nicht? Eigentlich finde ich einfache Kindergeburtstage zuhause auch viel schöner.

Hier gibt es ein paar Anleitungen zum Selbermachen beim Kindergeburtstag.

(Und Eure Zwillinge könnt ihr da schon fleissig mitarbeiten lassen)
Vielleicht kann Dir die Feuerwehr helfen! In vielen Orten werden zur Zeit "Kinderfeuerwehren" für Kids ab 6 Jahren gegründet. Die ehrenamtlichen Feuerwehren leiden unter Personalmangel und hoffen so den Nachwuchs früh zu binden. Einfach nachfragen, ob es möglich ist, den Geburtstage bei und mit der Feuerwehr zu feiern.

Trotz des ernsten Hintergrundes können die Kinder bei der Feuerwehr viel Spaß haben. Die Betreuerinnen und Betreuer der Jugendfeuerwehren haben eine pädagogische Ausbildung und können das Programm für ein Kindergeburtstag " aus dem Ärmel schütteln".
Für 10 Euro pro Kind bekommt man 7 jährige einen ganzen Tag satt!
Kinder sind da was spiele betrifft nicht so anspruchsvoll hab ich die erfahrung gemacht, nur an den süssigkeiten solltest du nicht sparen. 100 Euro reichen auf jeden fall. Kauf noch etwas schminke und ein paar kleine Preise für ein paar spiele. Denke das wird dann auch was :)
Hallo, also 100 Euro sind wirklich nicht viel... Mir würde spontan ein Ausflug z.b. in einen Wildpark einfallen, in dem man keinen Eintritt zahlen muss. Du nimmst das Essen für ein großes Picknick mit und die Kleinen können die Tiere bewundern und auf dem Spielplatz herumtollen. Klassische Spiele wie Topfschlagen usw. kommt in dem Alter auch gut und kostet kein Geld.
Kinder wollen keine teuere Feier, sie wollen Spaß haben. Die meisten Kinderspiele lassen sich mit wenigen Requisiten organisieren. Etwas zu essen für alle ist auch nicht so teuer. Es müsen ja nicht alle platzen, wenn sie nach hause gehen. Im Internet gibt es schöne Spielideen, von Topfschlagen bis SChatzsuche
Schnitzeljagt ist immer gut. Wir haben immer klein gefeiert. Familie und ein paar enge Freude unseres Sohnes. Zum 10.Geburtstag wünschte er sich das Thema Harry Potter und wir haben ihn mit einem Zauberer überrascht. Der 10. war also was ganz besonderes. Es gibt viele Zauberer im Internet, man muss etwas stöbern bis man etwas vernünftiges hat. Wir waren super zufrieden mit unserem. Zuverlässig, nett und eine super Show für die Kinder, bei der sie auch gelernt haben. Ich kann Mr.Magic aus Essen nur weiterempfehlen. Die Homepage war www.kindsalabim.de

Ich denke wichtig ist, dass man dem Kind zeigt, dass man sich mühe gegeben hat dafür, dass es ein besonders schöner Tag wird.