User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer hat Ideen für Mädchenfrisuren? Bitte frech und kreativ!

Frage Nummer 21165
Antworten (3)
Angesagt und modisch sind Kurzhaafrisuren wie sie Emma Watson trägt - sehr frech. Ansonsten sind Bobfrisuren mit fransigen Ponys sehr süß, aber auch fesch. Wer es lang mag, kann mit Farben spielen, Strähnchen machen jede Frisur und jeden Typ Mädchen frech und sie sind kreativ.
Kurzhaarige Frisuren sind am ehesten der Inbegriff für Frechheit, weil sie sehr verspielt wirken. Man kann noch die kurzen Haare mit einem fransigen Bob kombinieren und damit der Frisur noch mehr Pep verleihen. Aber auch mittelkurze Haare, die auf verschiedene Stufen geschnitten sind, lockern das Aussehen auf.
Das kommt auf das Alter des Mädchens an. Kleinere Kinder brauchen vor allem Frisuren, die auch beim Toben und Spielen halten. Da sind Bauernzöpfe, einfach geflochtene Zöpfe oder ein Pferdeschwanz am sinnvollsten. Man kann auch zwei geflochtene Zöpfe zu "Affenschaukeln" hochstecken. Bei größeren Kindern kann man dann schon lockere und einfache Hochsteckfrisuren ausprobieren.