User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer ist für die Instandhaltung vom Treppenhauslicht zuständig?

Frage Nummer 23954
Antworten (3)
Der Vermieter. Wenn's aber nur um eine defekte Birne geht, solltest Du vielleicht doch besser selber Hand anlegen.
Wenn es nicht anders im Vertrag erwähnt wird, muss sich der Vermieter darum kümmern. ich meine sogar zu wissen, dass auf jeder Etage zumindest ein Licht vorhanden sein muss. Sollte also mal eine Birne kaputt gehen, einfach dem Vermieter bescheid geben, das kostet ja kaum etwas.
Das ist die Aufgabe des Vermieters. Natürlich muss er zuerst über den Defekt informiert werden. Meist ist es ja nur eine defekte Glühbirne. Wenn ich ohne Gefahr an die Lampe daran käme, würde ich es auch schnell selbst machen. Es kostet ja so gut wie nichts. Leitern selbst stellen kommt aber gar nicht in Frage.