User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer kann mir einen spannenden Freizeitpark für Kinder in Norddeutschland empfehlen?

Frage Nummer 35584
Antworten (7)
Den Heidepark bei Soltau und den Hansapark in Sierksdorf bei Lübeck, direkt an der Ostsee.
Ganz anders, aber unglaublich spannend: das Ozeanum Stralsund!
Und hier noch ein paar Tipps.
Das Wattenmeer ist kostenlos und für Kinder ein genialer Spielplatz. Wechselklamotten mitnehmen.
Rangierbahnhof Hamburg - Maschen
Serengeti Park Hodenhagen. Safari- und Freizeitpark in einem.
Ein toller Freizeitpark in Norddeutschland ist der Heidepark in Solltau. Meine Kinder sind davon mehr als begeistert. Selbst Hund dürfen an der Leine mitgenommen werden. Klasse ist die Achterbahn und der Grottenblitz, der ist selbst für Kinder sehr gut geeignet, ohne dass man Angst haben muss es würde gesundheitschädigend sein. (ich bin da etwas anders..) Also einfach mal selber ausprobieren.
Freizeitpark Magic Park in Verden (Zauberschule, Märchenwald, Streichelzoo, Wildwasserbahn), Heide Park in Soltau (Achterbahnen, Wasser-Fahrgeschäfte), Serengeti Park in Hodenhagen (Tierland, Freizeitland, Affenland), Hansapark in Sierksdorf an der Ostsee (Free-fall-tower, Achterbahnen) oder Rasti-Land in Salzhemmendorf (Riesenschaukel, Wildwasserbahn).
HANSA-PARK
Freizeit- und Familienpark
Am Fahrenkrog 1

23730 Sierksdorf/Ostsee

Der Hansapark ist einer der grössten Freizeitparks Deutschlands. Es gibt diverse Fahrgeschäfte, u.a. die Loopingachterbahn Nessie, die Berg- und Talbahn Rasender Roland, das welthöchste Kettenkarussell, Wildwasserbahnen, Raftinganlagen und und und..

Zudem gibt es reichlich Parkplätze, sowie umfassende Unterkunftsmöglichkeiten in der Umgebung, die direkt über www.hansapark.de gebucht werden können.
Rollstuhlfahrer und Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.