User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer kann mir einen Stadtplan empfehlen?

Ich bin noch altmodisch und möchte kein Navigationsgerät, brauche aber einen neuen Stadtplan, kann mir jemand einen empfehlen?
Frage Nummer 630
Antworten (5)
Ich verstehe nicht ganz, wieso Du Dir die gewünschte Route nicht einfach vorher im Internet raus suchst. Dort kannst Du Dir genau anzeigen lassen, wie viele Kilometer die Strecke beträgt und wie lange Du fährst. Das Ganze kannst Du dann noch ausdrucken und mitnehmen. Das ist doch viel einfacher als ein Stadtplan und Du kannst auch Routen außerhalb Deines Wohnortes berechnen lassen
Hast du ein Handy? Du brauchst heutzutage gar kein Navi oder Stadtplan mehr. Für die meisten aktuellen Mobiltelefone gibt es entweder eine Software oder ein Navigationsprogramm, sodass man es als Navigationsgerät nutzen kann. Kostet meistens eine Kleinigkeit, aber ich bin begeistert. Man kann sich die Route anzeigen und sogar ansagen lassen.
Also ich habe immer meinen Falk Stadtplan dabei, da ist meine Heimatstadt und die angrenzenden Ortschaften alle mit drin. Wenn ich mal eine längere Fahrt vor mir habe, drucke ich mir die Route auch aus. Ich denk mal, wenn man beruflich quer durch Deutschland fährt, dann sollte man sich doch ein Navi zulegen.
Oh, da gibt es nur eine Antwort : Falk ! Einfach genial die Faltung - damit bleibt das Teil immer übersichtlich und handlich. Und für weitere Strecken haben die einen Routenplaner im Internet. Oder man greift auf den guten alten Shell-Atlas zurück. In meinen Augen immer noch der Beste. . . Da kommt kein Navi oder TomTom mit (vgl. die neue ADAC Motorwelt)
Niemand braucht einen kompletten Stadtplan, wirklich.
Geh auf www.web.de, rufe "Routenplaner" auf und gib für Deine geplante Tour Start und Ziel ein:
Du hast dann die Wahl zwische fünf oder sechs verschiedenen Darstellungen, die alle skalierbar und auch ausdruckbar sind.