User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer kann mir sagen, wo ich ein günstiges Girokonto eröffnen kann?

Frage Nummer 6786
Antworten (7)
Die SEB bietet ein kostenloses Girokonto.
Das kommt auch ein bißchen auf deine Prioritäten an. Direktbanken haben oft günstige Konten, da siehts dann aber mit dem persönlichen Service oft mau aus. Schau doch mal in so ein Vergleichsportal. Da kannst du dir einen Überblick über Kosten und Leistungen verschaffen. Zum beispiel bei konten-check24.de
Bei vielen Banke gibt es kostenlose Konten, allerdings wird da ein Mindestgeldeingang gefordert im Monat. Die Sparkasse bietet ein preiswertes Girokonto an ohne Mindestgeldeingang. Wird das Konto online geführt, sind die monatlichen Kosten meist noch niedriger, so um die 2 Euro im Monat.
Da hilft nur ein genauer Vergleich der Konditionen von verschiedenen Geldinstituten (kann man online finden und durchführen). Als besonders günstig gelten reine Online- oder Direktbanken, weil die keine teuren Filialen unterhalten und entsprechend weniger Personalkosten haben.
Die NORISBANK bietet ein kostenloses Girokonto ohne Mindesteingang
Kommt ganz darauf an, welche Ansprüche Du an das Konto stellst! Wenn Du es als Gehaltskonto nutzt ist es bei den meisten Online-Banken wirklich kostenlos! Aber wenn Du keinen Mindest-Geldeingang vorweisen kannst, dann musst Du abchecken, wo das Konto trotzdem gebührenfrei ist! Oder aber wenn Du noch eine jostenlose Kreditkarte dabei haben willst!Schaue doch mal einfach hier:

http://www.online-konto24.de
sorry falscher Link ;-)

http://www.online-konto-24.de/