User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (21)
Ich habe auch abgenommen und habe Sport betrieben. Meine Beine habe ich extra trainiert und immer mit einer Cellulite Creme behandelt. Die hatte ich mir bei Rossmann gekauft und ich muss sagen: bei mir hat sie geholfen. Sie strafft die Haut und ich fühle mich wohl. Diese Creme solltest du auch mal probieren. Das war eine größere Tube und der Inhalt reichte so für vier Wochen.
Ich stehe voll auf Naturprodukte und habe die gleichen Probleme wie du. Aber ich habe mir bei Yves Roches eine Pflegecreme gegen Cellulite bestellt. Die benutze ich seit vier Wochen und bin mit dem Ergebnis zufrieden. Natürlich gehe ich auch weiter ins Fitnessstudio, um bis zum Sommer eine Bikinifigur zu haben. Probier die Creme aus, sie zieht schnell ein und fettet nicht.
Ich finde die ganzen Cellulite Produkte nützen nichts, wenn man sich nicht sportlich betätigt. Fahrradfahren und Schwimmen sind zwei gute Möglichkeiten, um die Beine zu trainieren. Auch Treppensteigen kann bei Cellulite helfen, denn dabei werden die Muskeln an den Oberschenkeln bewegt und gestärkt. Also, nicht Fahrstuhlfahren, sondern Treppensteigen - das ist meine Devise.
Sehr lustig, wenn sich hier männliche User über Cellulite unterhalten.
Das männliche Bindegewebe ist aufgrund einer anderen Hormonsituation völlig anders strukturiert als das weibliche und weist keine typischen Cellulitedellen auf.

Ich habe hier ohnehin das Gefühl, dass der komplette Community-Content redaktionsgestrickt ist und nur dazu dient, Schlagwörter für die Anzeigenwerbung zu generieren.
kein Produkt der Welt hilft gegen Cellulite. Es ist genbedingt. Besonders bei Frauen. Auch Massagen helfen da wenig. Abnehmen ist eine Massnahe und zusaetzlich Sport betreiben. Die Dellen bekaeme man nur weg, wenn saemtliche Fettdepots verschwunden waeren. Und wie dann eine Frau aussieht, kann Mann sich gut vorstellen. Dann lieber ein pralles Weib mit kompatiblen Rundungen und ein paar kleinen Cellulitedellen.
Ist schon jemandem aufgefallen, dass die ersten beiden Stern-Bots den gleichen Vornamen tragen?

Warum kriegen Männer eigentlich keine Cellulite?

Weil es scheiße aussieht! :-)
Ich empfehle "Cellolitis". Hilft zwar nicht gegen Cellulitis, hört sich aber gut an.
Sowas gibt es nicht. Alles Beschiss.
Hallo Volvici, da hast du völlig Unrecht, denn auch viele Männer leiden unter Cellulite. Wenn man keine Ahnung hat, sollte man besser die Klappe halten.
Also, ich leide nur unter der Cellulitis bei den Damen, die ich liebe ... ansonsten hat Anke Engelke es neulich oeffentlich erklaert: Das einzige, was hilft, ist Amputation.
gerdd, Amputation schön und gut, aber alles unterhalb des Bauchnabels????????
Vor Kurzem habe ich bei mir eine Amputation oberhalb der Schädelbasis durchführen lassen und bin dadurch viele Probleme los geworden.
Ja, wo man am besten amputiert, weiss hoffentlich die Anke ... ich koennte mir aber vorstellen, wenn man es richtig macht, dann ist einem nachher die Cellulitis auch egal (?)
Hallo Freunde.
Ich möchte mit Ihnen eine gute Möglichkeit, gegen Cellulite zu teilen
Mit einigen wenig bekannten Techniken, können Sie lernen, wie man Cellulite ohne selten, teuer und unwirksame Behandlungen >> http://cellger11.blogspot.com/ beseitigen
Fast keine Frau ist sicher vor gefürchteten Orangenhaut, aber wir können die Tür zu schließen, beginnend mit guter Ernährung, Bewegung, und konzentrierte Wasser.
Danke!
Krötenschleim. Einfach die Kröte ablecken und mittels Zunge den Schleim auf die betroffenen Partien auftragen. Hilft immer.
Also in echt, ich schwör auch auf Wasser, konzentriert mit Gerstenmalz und Hopfen, Prost!!!
Auch nicht schlecht, dazu ein Mettbrötchen.
Boah, jetzt habe ich Hunger.
Am Anfang war ich etwas skeptisch, aber als ich mir die ganzen Kommentare zu diesem Produkt --> hier klicken durchgelesen habe, wollte ich mich selber davon überzeugen,Ich benutze die Creme jetzt seit 2 Wochen an den Beinen und am Bauch. Die Creme zieht schnell ein und wird wohlig warm. Würde sie mir wieder bestellen.
Nivele besteht aus natürlichen Komponenten, dies verursacht keine Irritationen und hilft dabei, schnell mit Zellulite umzugehen. Die Creme hat eine sehr leichte Textur und einen angenehmen Geruch. Ich trage sie immer morgens und am Abend, nachdem ich aus der Dusche komme auf und führe dann umgehend eine leichte Massage durch. Meine Haut wurde viel weicher und gesünder.