User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer kann wohl in Bielefeld eine Bücherspende (Romane) besonders gut brauchen? Könnt Ihr mir hier Anlaufstellen nennen?

Frage Nummer 24370
Antworten (5)
H i e r ist eine Anlaufstelle. Unter "Bücherspende Bielefeld " finden Sie
bei Google noch andere Adressen.
Ich wußte gar nicht, daß es Bielefeld gibt!? Das existiert doch nur im ADAC-Straßenatlas.
Der wletweit agierende Lionsclub nimmt solche Spenden gerne an. Dieser Club veranstaltet regelmäßig Flohmärkte mit Bücher, deren Erlöse einem guten Zweck gespendet werden. Ansonsten schau doch mal, ob es eine offene Bibliothek gibt. In Mainz kann man hier Bücher hinterlegen, die andere nehmen dürfen.
Zuerst würde ich bei den Bibliotheken nachfragen. Die nehmen aber meistens nur ganz neue Bücher, oder sie verkaufen sie auf einem Bücherflohmarkt um Geld für Neuanschaffungen zu bekommen. Es lohnt sich auf jeden Fall, bei Krankenhäusern oder Altenheimen nachzufragen, wo es oft eine Bibliothek, aber kein Geld für Anschaffugnen gibt.
Eine Möglichkeit wäre Deine Kirchengemeinde, so sie eine angeschlossene Gemeindebibliothek hat. Die verfügen gewöhnlich über einen sehr begrenzen Etat und sind für Spenden sehr dankbar. Ich kann mir vorstellen, dass die Bücher auch bei den "Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel" am Quellenhof 25 willkommen sind.