User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (5)
Gerade bei Kindern: Weg vom Fernseher und vom PC und von der Wii und der PS3 - raus an die frische Luft, zum Sport, einfach toben lassen!!!! Meistens reicht das alleine schon aus, um bei Kindern die Pfunde purzeln zu lassen.
Bei den Kindern sind es meist Fastfood, Bewegungsmangel und Süßigkeiten, die zum Übergewicht führen. Empfehlen würde ich Dir, mit deinem Kind viel im Freien zu spielen oder Fahrrad zu fahren. Schwimmen gehen bringt auch eine Menge. Biete Obst statt Süßigkeiten an. Außerdem müssen Kinder auch viel trinken. Saftschorle und Tee ist gut.
Ich würde es mal ganz klassisch versuchen: Viel Bewegung, wenig Süßigkeiten und ansonsten FdH, also kleinere Portionen beim Essen. Vorher sollte man aber abgeklärt haben, dass das Übergewicht keine anderen Ursachen hat. Man sollte Kindern auf jeden Fall keinen Diätwahnsinn mit Jojo-Effekt zumuten!
Kinder haben meist aus einem bestimmten Grund Übergewicht. Sie haben nciht gelernt beim Essen Maß zu halten. Statt einer Diät sollte man ihnen beibringen, wie man sich richtig ernährt. Wenn das gelingt, müssen sie nciht abnehmen, sondern können ihr Übergewicht in Größe umwandeln.
Also ich schließe mich da zum größten Teil meinen Vorrednern an. Kinder nehmen am besten ab indem sie sich viel bewegen. Mit dem Fahrrad zur Schule kann da schon ein Anfang sein, vorausgesetzt das Kind hat entsprechende Kenntnisse zum sicheren Verhalten im Straßenverkehr. Eine Wii wäre einen Versuch wert, wenn das Kind eh schon oft nur im Zimmer hockt, allerdings ist die freie Natur die bessere Wahl. Eltern können am Wochenende auch ausgedehnte Spaziergänge oder Fahrradtouren mit dem Kind machen. Auch der Eintritt in einen Sportverein kann wunder wirken.

Nicht gerade selten sind es die Eltern, die dafür verantwortlich sind, dass eine ausreichende Bewegung beim Kind fehlt. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm...

Saftschorle halte ich für absolut fatal. Säfte sind generell zu zuckerhaltig und auch verdünnt ist das nicht wirklich eine bessere Lösung. Ungesüßter Tee dagegen ist eine sehr gute Idee. Je früher man ein Kind an ungesüßte Nahrungsmittel gewöhnt umso besser.