User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer kennt ein biologisches Mittel gegen Blattläuse? Meine Erdbeeren sind befallen und die Früchte wollen wir schließlich später noch essen.

Frage Nummer 35567
Antworten (7)
Marienkäfer: die fressen gerne Blattläuse.
Aeh ja klar, Blattläuse sind schon massiv aktiv und die Erdbeeren treiben schon. GRad so eben nach Dauerfrost. Klar.
Leben in Nordafrika Marienkäfer? Nördlicher kann es ja wohl noch keine Erdbeeren geben.
Du kannst einen Sud aus Brennesseln ansetzen (ganze Brennesseln in einen Bottich geben und mit Wasser befüllen, 4 Wochen stehen lassen). Wenn es jauchig riecht, über die Erdbeeren sprühen.
Danach müssen die Erdbeeren von dem Verzehhr gut gewaschen werden.
Im Übrigen sind Blattläuse nicht auf den Früchten, sondern nur auf den Pflanzenteilen zu finden, weil sie sich von Chlorophyll ernähren. Ein unbehandelter Blattlausbefall tut Deinem Erdbeergenuss also auch keinen Abbruch.
Und WO lebst Du, wo es schon Erdbeeren gibt?
Brennesselsud eignet sich gut zur Bekämpfung von Blattläusen. Legen Sie dazu Brenneseln in Wasser, für mindestens zwölf Stunden ein. Den so gewonnenen Sud einfach auf die Erdbeerpflanzen aufsprühen. Außerdem eignet sich noch Schwarztee zur Bekämpfung. Dazu einfach den Schwarztee nach Anleitung zubereiten, abkühlen lassen und ebenfalls unverdünnt aufsprühen. Neben Tee und Brennesselsud kann man Blattläuse auch mit Zigarettenasche vertreiben, einfach die Asche aufstreuen.
Erst die Pflanze gründlich mit Wasser (lauwarm) abspülen, danach etwa anderthalb Liter vorab gekochten schwarzen Tee, sobald er abgekühlt ist, über die Pflanze gießen. Alternativ auch einige Brennesseln in einem Topf mit Wasser 15 Minuten köcheln und danach die Pflanze übergießen.
Ein sehr hilfreiches Mittel gegen Blattläuse ist: 1 Liter Wasser, 1 Esslöffel Spülmittel und ein Esslöffel Spiritus in eine Sprühflasche geben und alles vermischen. Damit sollte man die Blätter täglich am Abend besprühen. Nach ca. zwei Wochen tritt eine Besserung ein. Man sollte jedoch darauf achten, die Erdbeeren vor dem Verzehr mit Wasser zu reinigen.