User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer kennt ein schönes Reiseziel in Schweden? Es soll nicht zu weit von Schuss sein, aber auch nicht überlaufen.

Frage Nummer 24093
Antworten (5)
Hallo erstmal

als begeisterter Schwedenfahrer, würde ich spontan sagen, das Land als solches ist ein schönes Reiseziel. Es stellt sich natürlich immer die Frage, was will ich: Natur, baden, Kultur, Stadt oder Land. Überlaufen ist in Schweden eigentlich gar nichts, vor allem jetzt nicht mehr, da die schwedischen Sommerferien zu Ende sind. Sollte ein Wohnmobil- Urlaub in Frage kommen empfehlen sich die beiden Bücher der WOMO Reihe aus dem selbigen Verlag. In Schweden gibt es tausende, wunderschöne Plätze wo man frei stehen kann und das auch darf, vorausgesetzt (wovon ich ausgehe) man benimmt sich anständig. Für den Städtetripp sind beide großen Städte Göteborg und Stockholm durchaus reizvoll.

Ich hoffe das hilft mal fürs erste.
Oh, da könnte man einen Roman schreiben! Ich empfehle dir, dicvh in Südschweden umzuschauen, im Norden wird es einsamer. Willst du ein Ferienhaus mieten? Wenn es nicht zu weit ab vom Schuss sein soll, dann könntest du in der Nähe von Göteborg, Malmö oder lund suchen. Der Bereich Stockholm ist recht teuer. Schön ist es am Vättern- oder am Vänernsee.
Smaland ist sehr schön und leicht zu erreichen. Nachtfähre Kiel - Göteborg, dann ist man nach einem leckeren Frühstück ausgeruht in Schweden. 150 km ostwärts, schon ist man in Jönköping, etwas nach Süden: NATUR PUR! Vielleicht trifft man dort sogar Michel aus Lönneberga!?
Hallo (hey,) ich würde Dir Wanas in Schonen (Südschweden) empfehlen. Das ist ein Ort mit einem wunderschönen Schloss und einem tollen Skulpturenpark (u.a. gibts da eine der Riesen-Spinnen von Louise Bourgeois) und viele weitere Installationen, die echt beeindrucken sind.
Wanderst Du gerne? Dann kann ich Dir den Abisko empfehlen, das ist ein Naturpark bzw. -reservoir in Björkliden (Nordschweden), ist über die Europastraße 10 oder per Bahn gut zu erreichen. Dort kannst Du z. B. eine Woche lang auf den 115 km langen Wanderwegen von Berghütte zu Berghütte wandern. Sehr praktisch: In den Hütten kannst Du Dich jeweils neu mit Proviant eindecken.