User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer kennt für eine Bindehautentzündung Hausmittel?

Ich habe ein total verklebtes Auge, und da ich nicht gleich die "Chemiekeule" nutzen möchte, suche ich nach Bindehautentzündung Hausmittel. Bin für jede Hilfe echt super dankbar.
Frage Nummer 1643
Antworten (5)
Bei einer Bindehautentzündung hilft nur eines sicher : ein Arzt-Besuch !
Einen frisch benutzen Schwarztee-Beutel auf das verklebte Auge legen. Und/oder mit Schwarztee spülen. Hilft!
Ich kann das mit der "Chemiekeule" gut verstehen, bin da auch nicht der Typ, der gleich zu Medikamenten greift. Aber von Bindehautentzündung Hausmittel würde ich erstmal abraten. Du weißt schon, dass diese Krankheit extrem ansteckend ist und ich würde Dir eher dazu raten, einen Augenarzt zu besuchen. Da bekommst Du dann Tropfen oder eine Salbe und die Entzündung ist dann ganz schnell weg.
Als Bindehautentzündung Hausmittel kann ich nur Salbeikompressen empfehlen. Du nimmst getrocknetes Salbei, übergießt es mit heißem Wasser und lässt es gut durchziehen. Danach die Flüssigkeit durch ein Sieb filtern und wirklich richtig abkühlen lassen. Dann nimmst Du ein Tuch und tunkst es in den Sud und legst es Dir auf Dein betroffenes Auge. Du wirst die Linderung schnell spüren können.
Ich denke auch, dass ein Augenarzt die beste Lösung wäre, aber zur Unterstützung kannst Du auch Kamille anstatt Salbei nehmen. Ganz einfach Kamilleteebeutel in heißes Wasser legen, kurz durchziehen lassen und den Beutel dann auf dein Auge. Ich denke, ein wirkliches Bindehautentzündung Hausmittel gibt es nicht. Alles, was man Dir raten kann, dient nur der Unterstützung. Also, ab zum Arzt ;-)