User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer kennt selten verwendete, hochdeutsche Wörter?

Bitte hier einstellen (keine Mundart). Was hat Oma doch immer zu Opa gesagt?
Z. B. ehedem, zünftig, dunnemals, obstinat, penetrant, usw.
Frage Nummer 27654
Antworten (21)
Anorak?
klasse (als Wertschätzung, heute abgelöst durch "geil", "cool")
EIDAM (Schwiegersohn), PLÄNE (Ebene), MAUSEN (stehlen), UNGEMACH (beschwerlich), UNVERZÜGLICH (sofort).
@Bellicosa: Es gibt einen juristischen Unterschied zwischen "Unverzüglich" und "Sofort"!
Leider fällt mir aber, außer dieser Klugscheißerei nichts dazu ein.
anheim stellen; pfiffig; Oheim; kriegslüstern; mokieren
unverbrüchlich (Treue); larmoyant (?)
@antwortomat : Sie haben recht,es gibt aber noch mehr Deutungen für
dieses Wort. Aber ich hab' noch ein paar Wörter: blümerant, wacker,
pittoresk, Kapriolen.
Eingehuddelt in meinem Kolder, ein Geschenk meiner Base, suche ich verzweifelt nach Worten. So eine richtig knorke Antwort fällt mir nicht ein
Speziell nur für TKKG (mein Antwortkontingent bei "Steuerhinterziehung" ist voll)
Wer hats gesagt?
"„Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen.“"
@antwortomat
"Sofort" heisst tatsächlich "in diesem Moment",
"unverzüglich" bedeutet "ohne schuldhaftes Zögern", aber eben nicht sofort.

Und selten Verwendung finden heutzutage Dinge wie "(Eigen)verantwortung", "Entscheidung", "Sozialneid" und "Anstand".
alex64 - Unterschied sehr schön erklärt.
Aber Teil 2 führt zur Abwertung - Thema echt verfehlt.
Schade, dass Dein erster Asuflug hier in die Sozialkritik so losgehjt.
Mach doch mal ne Frage zu Deinen Stichwörtern auf...
Ach mäxchen...
Die Worte sind hochdeutsch und werden heutzutage selten verwendet. So what?

Aber:

"PS: In einem Rechtschreibforum hättest Du auch versagt..."

Kanntest du den?
@TKKG :dieses Lied ist aber nicht "hochdeutsch",sondern eher "plattdeutsch", und dazu noch eine Art "Fachjargon" der Schiffer, bzw. Seeleute:
Gast
Labsal
Gast
- gülden -
gewinnerin ist bellicosa, denn eidam hat auf duden-online nur einen punkt von 5 möglichen in sachen häufigkeit. 2 weitere hier genannte begriffe haben ebenfalls nur einen punkt, sind aber ursprünglich nicht deutsch. verlierer ist alex - das wort entscheidung hat 4 punkte und das wort verantwortung hat 3 punkte. larmoyant bedeutet sentimental-weinerlich.
.... ist aber kein (wie gefordert) hochdeutsches Wort, sondern ein Lehnwort aus dem Französischen.
Tststs....
Gast
ich habe larmoyant nicht genannt. ich habe nur das fragezeichen aufgelöst.
Gast
jetzt weiß ich, das fragezeichen bedeutet "evtl."
Schlagbaum
Urian
Serafine - Respekt - und danke!
Mühsal : Gegenteil von Labsal?

--
Urian - Grobian
Von dem Bühre, von dem Bühre,
kimmt die Tumbenheit hervühre.
Das nennt sich zwar „starkdeutsch“, doch ein wenig Bildung sollte man in einer Wissenscommunity wohl verbreiten dürfen.
Gast
Abraham Lincoln hat's gesagt!
.
neuern (nur 1 Punkt)