User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer kennt sich aus?

Wir möchten uns ja, wie bereits schon mal erwähnt, neue Smartphones kaufen, nur können wir uns nicht entscheiden welche es werden sollen. Folgende Angaben:
Telefonie: durchschnittlich
Internet: unbedingt, mobil und WLAN
Spiele: so gut wie nie
Marke: gut sollte es schon sein
Betriebssystem: Android oder iOS
Akku: Gerät läuft aus privaten Gründen Tag und Nacht
SIM-Karte: alle Größen vorhanden
Preis: so bis 500€ / Gerät
Frage Nummer 3000058731
Antworten (3)
dann geht einfach in einen Handyladen und lasst Euch verschiedene Geräte zeigen. achtet darauf, dass der Akku herausnehmbar ist, und erfühlt oder ertastet selber, wie gut jedes Gerät in Eurer Hand liegt, wie es sich für Euch anfühlt, das Ding am Ohr zu haben etc. Wollt ihr lieber ein Teil mit einem großen Display haben oder eher eine kleines? Wollt ihr mit de mTeil nur i mNetz surfen oder wollt ihr viele Daten speichern, beispielsweise Fotos? Dann muss das Gerät auch einen Platz für SD-Karten haben. usw. Nehmt Euch Zeit und stellt Fragen, solange, bis ihr Euch entschieden habt. Manche Dinge kann Euch keine Empfehlung und kein Test der Welt beantworten.
.... who cares ...
Im Bereich Android bekommt man für 500 Euro Geräte mit großen bis sehr großem Bildschirm. Die Geräte in dieser Preisklasse laufen alle recht weich und flüssig. Bei IOS bekommt man für diesen Preis nur Modelle aus dem Vorjahr, also nichts aktuelles. Bei Apple gibt es im Vergleich (Preisvergleich) die kleinsten Bildschirme und keine Wechselakkus.
Ich besitze mehrere Androiden (meist Samsung) und ein iPhone, aber da ich älter werde, wird ein großer Bildschirm für mich immer wichtiger.
Müsste ich morgen los, und mir ein neues Smartphone kaufen, wäre es sicher eines mit einem Schreibstift. Die gibt es bei Samsung und LG, wobei der LG mit Stylo schon als Schnäppchen zu bezeichnen ist, im Vergleich zum Samsung Note. Beide Geräte haben Bildschirme jenseits der 5,5", sind aber trotzdem noch handlich genug, um sie in der Hosentasche zu versenken.
Solltest du dich für ein Gerät ohne Wechselakku entscheiden, dann solltest du noch etwa 20-30 Euro für eine gute Powerbank einkalkulieren, welche ein Smartphone wie die iPhone 2 mal oder mehr aufladen kann, oder direkt darüber betrieben werden können.
It's your choice.