User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer kennt sich mit Taubenhaltung aus? Ist das sehr zeitaufwändig?

Frage Nummer 19321
Antworten (3)
Ja, das ist sie allerdings. Der Schlag muss groß genug sein, die Tiere müssen natürlich täglich versorgt werden. Damit sind vor allem sehr viele Putzarbeiten verbunden. Es ist außerdem sinnvoll, ein solches Vorhaben mit den Nachbarn zu besprechen, da die Haltung von Tauben immer wieder zu Nachbarschaftsstreitigkeiten führt.
Gast
Eigentlich überhaupt nicht, wenn ich das richtig bei meinem Nachbarn beobachte. Der hat einfach eine kleine Hütte gebaut. Unten leben Hühner, oben hausen Tauben. Über ein kleines Türchen können die Tauben auf einen heraus ragenden Stock gelangen und von dort aus fliegen bzw. dort landen. Futter besorgen sie sich selbst, freuen sich aber über jegliche Körner.
Die Tiere machen sehr viel Dreck, du musst also regelmäßig den Verschlag sauber machen. Zudem kommt noch die Erziehung zu Brieftauben, ich schätze, das willst du auch. Du musst mit jeder Taube regelmäßig auf Reisen gehen und sie nahc Hause fliegen lassen. Kann sehr aufwändig werden.