User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer setzt eigentlich ein Managergehalt fest? Gibt es Obergrenzen und wonach richtet sich die Entlohnung?

Frage Nummer 19381
Antworten (4)
Sein Chef, oder er selbst. Entlohnung nach Erfolg, keine Obergrenze.
Obergrenzen gibt es eigentlich nicht, vielmehr ergeben sich die Gehälter aus dem, was die Verantwortlichen für richtig halten. Man versucht, den Manager mit hohen Einstrichen zu motivieren und arbeitsam zu halten. Ebenso ist dieser natürlich hochqualifiziert - normalerweise.
Obergrenzen gibt es keine und die Gehälter hängen vor allem vom Verhandlungsgeschick des Managers ab. Der wird von der Firmenleitung eingestellt und die erhoffen sich einen finanziellen Gewinn, der über dem versprochenen Geahlt liegt. Im Grunde also eigenltich ein Gewinn für beide Seiten.
Ein solches Gehalt ist immer ermessenssache des jeweiligen Unternehmens. Obergrenzen gibt es keine, außer die vom Unternehemn selbst gesetzten. Allerdings ist es ratsam, sich an der Konkurrenz zu orientieren, denn ein Unternehmen, das viel weniger zahlt, ist aus Sicht der Arbeitnehmer nicht interessant.