User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wer widerlegt mir das Klischee, dass hübsche Männer langweilig oder schwul sind?

Frage Nummer 2429
Antworten (9)
ICH!
Wie so widerlegen - wenn's doch stimmt !
Hübsch ist doch ein relativer Begriff. Nach den landläufigen Kriterien, wie eine Mindestgröße von 1,80 Meter, markante Gesichtszüge, schlank, volles Haar, breite Schultern und schmale Hüften, sehe ich selten hübsche Männer. Unter den Schwulen sind oft smarte Typen; an dem Klischee ist durchaus was dran.
Mir ist es egal, ob hübsche Männer langweilig oder schwul sind. Aber die männlichen Modelle in den Versandhauskatalogen sehen oft gelangweilt aus. Letztendlich kommt es darauf an, dass ein Mann mich versteht und mir zuhört, dass er hilfsbereit ist und ab und zu großzügig. Außerdem sollte er Humor haben und zuverlässig sein.
Ich hatte schon einige Freunde, die in die Rubrik hübsche Männer eingestuft worden sind. Nie wieder. Meine Erfahrungen waren immer gleich: Ich hatte dauernd Angst, dass er fremdgeht, was dann teilweise auch vorgekommen ist. Außerdem sind Männer, die gut aussehen, oft eitel und arrogant. Jetzt habe ich einen Freund, der sehr liebevoll ist und charmant.
wie auch immer, schön Sie wieder hier zu sehen, Simbadische
Hey Musca! Sie sind einer Täuschung aufgesessen. Simbadische ist nicht wieder da. Sie hatte im April auf diese Frage geantwortet :-(
Aber schön, dass Sie noch dabei sind. Sagen Sie, Sie kleben doch wohl nicht jetzt Alice Schwarzer über ausgerechnet MEINEN Avatar? Ein bisschen eitel bin ich nämlich schon ;-D
Was hübsche Männer angeht: Schönheit liegt im Auge des Betrachters und des Betasters (die eine mag es gern haarig, die andere nicht...)
@Sininen: ist J. Lopez als Avatar o.k. ?? Auf einem Elch reitend ? Ich habe ihn Don Jaime de Para ce ta Mol getauft.
Hej, wenn Du zwingend in Klischees denken willst, dann tu's doch.
Jedem das Seine!