User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Werden private Zeitarbeitsagenturen irgendwie überprüft? Wie kann ich etwas über die Seriosität einer Agentur herausfinden?

Frage Nummer 18526
Antworten (4)
Die werden überprüft und müssen selbstverständlich gesetzlichen Standards genügen. Eigenes Recht kann natürlich niemand machen. An deiner Stelle würde ich mich auf dem Arbeitsamt informieren. Da hilft man dir normalerweise sehr gerne. Dann auch noch etwas über das Internet recherchieren.
Eine echte Überprüfung gibt es nicht, aber natürlich sind solche Agenturen wie alle anderen an Gesetze und Verträge gebunden. Wenn du zum Beispiel dein Geld nicht bekommst, kannst du vor Gericht gehen. Oft sieht man auch schon am Vertrag, ob jemand seriös ist.
Ehrlich gesagt kann ich dir das gar nicht so genau sagen. Es gibt wohl viele die mit dem Arbeitsamt zusammenarbeiten, also gehe ich mal davon aus, dass die zum Teil auch überprüft werden. Aber mit den Agenturen ist das eh so ne Sache, du kannst ne Gute erwischen aber auch eine, die dich übers Ohr haut.
Die staatliche Prüfung sagt nichts zur Seriösität aus. Verschaffe Dir lieber selbst einen Eindruck und prüfe folgendes:

1. Ist die Zeitarbeitsfirma Mitglied in einem Arbeitgeberverband (BAP oder IGZ)
2. Verpflichtet sie sich, einen Tarifvertrag anzuwenden (BZA/DGB ist aktuell das Beste)
3. Ist die Zeitarbeitsfirma zertifiziert nach ISO 9001:2008 (externe Prüfung)
4. Welchen Eindruck macht die Niederlassung
5. Bekommst Du das "Merkblatt für Leiharbeitnehmer" der Agentur für Arbeit ausgehändigt? (Pflicht!)
6. Sind Tarifvertrag und Arbeitsgesetze (z.B. Mutterschutzgesetz) einsehbar?

Letztlich gilt: wenn Du bei der Bewerbung den Eindruck hast, nur "eine Nummer zu sein" oder dass Du - unabhängig von Deiner Qualifikation oder Deiner Hautfarbe - nicht fair und freundlich bedient wirst, dann solltest Du lieber noch eine andere Agentur testen.