User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Wie bekämpfe ich bettwanzen im haus??

Ich habe Bettwanzen in der Wohnung, wie kann ich die am besten bekämpfen?
Frage Nummer 3000038086
Antworten (33)
Gast
Nicht bekämpfen ist die Lösung. Anfreunden und dann dressieren. Lassen sich dann in einem Wanzenzirkus, wie bei Flöhen, gewinnbringend einsetzen. Ob das Ganze genehmigungsfrei ist teilt das örtliche Veterinäramt mit.
Ein Profi ist da angebracht.

Leider gibt es auch unkompetente Kammerjäger, die ihr Handwerk nicht vestehen. Und viel Geld nehmen.

Wegen Kot auf meinem Balkon im 2. Stock kamen zwei: der erste sagte Ratten. der andere Eichhörnchen oder Fledermäuse. Alles stimmte nicht. Sache behoben ohne Kammerjäger.
Selbst gemacht, nach Fusel -Nacht?
Amos du kennst dich doch mit Ungeziefer aus. Wie geht es deinen Motten?
"Selbst gemacht, nach Fusel -Nacht?", sagte die Bettwanze!
Ich warne nochmals vor diesem Klon, welcher meinen Nick gekapert hat.
So ganz kapiere ich das nicht machine.
Da Du Pip mit machine identisch bist, sehe ich hier eine schwere Psychose.
Liebe elfi, lieber Amos, das ist ganz einfach. Nachdem ich meinen Nick auf elfis Anraten in "Trottel" geändert hatte, hat sich dieser Dämlack den dann freien Nick "primusinterpares" gekapert. Da ich die Quelle meines, nun ehemaligen, Avatarbildes hier mal gepostet hatte, ist es für diesen Penner kein Problem, unter meiner "Identität" zu firmieren. Nun alles klar?
He he ich hatte dir nie geraten, dich Trottel zu nennen, obwohl du einer bist. Soweit ich mich erinnere, hattest du dich freiwillig Esel genannt. Trotzdem verstehe ich nicht, weshalb der primus Nick nicht gesperrt war.
Nenne dich doch wieder Trottel, denn nur ein solcher lässt sich seinen Nick klauen :-))))
Stümper, Trottel, Esel, Du hattest so einige konstruktive Vorschläge gemacht, da kann man schon mal durcheinander kommen. In jedem Fall ist er nicht ich, solange er nicht beleidigend wird oder Staberder wässert, soll mir das Latte sein, Hauptsache er hat Spaß daran.
Und elfi, zu dem gesperrten Nick: der Penner hat nicht meinen Account übernommen, sondern nur den zu Esels oder Trottels Zeiten freien Nutzername. Erinnere Dich, als Du dich kurzfristig in "elfi" umbenanntest und ich die "elfigy" geklaut hatte. Kameradenschwein nanntest Du mich des wegen. Nun angekommen?
ok kapiert. Da drängt sich mir dann auch noch der Verdacht auf, dass gewisse Leute hier ständig mitlesen, wie hätte der sonst genau dieses Zeitfenster erwischt.
Kuckuck
och neee
Liebe elfi, so kurz war das Zeitfenster nicht, ca. zwei Tage, zudem kann jeder jederzeit einen neuen Account mit dem z. Zt. freien Nick anlegen. Habe bekannter Weise selbst einige, mit welchen ich Primatensurrogate wie Bester, Rudi123, Affenjäger, Bumms usw. vereimert habe.
elfi, schau einfach ins jeweilige Profil, dann siehst Du which is which and who is who. Der Klon treibt sich übrigens schön länger hier herum.
@Primus
Die Pappnase die Deinen Nick gekapert hat, war früher hier als "Erbsenzähler" unterwegs.
@rayer: Dann gönne ich ihm edelmütig seine Freude, wenn er doch sonst nichts hat ...
in dem du die wanzen, wenn sie denn mal ins bett gegangen sind (was sie unvermeidlich irgendwann mal tun, schliesslich sind es bettwanzen) mit einem kopfkissen im schlaf erstickst
Wäre heute Freitag nachmittag, wäre ich mir zu 1000% sicher, daß machine <=> Primus unter arger Langeweile leidet und einfach ein bißchen kaspert.
So jedoch......nur zu 85%.......
nachdenk... hmmm so rein inhaltlich die Antwort betrachtet, könnte er es sein, weil er nicht weiß, wie man Bettwanzen bekämpft, aber trotzdem antwortet.
Man legt sich nämlich ins Bett, macht die Augen zu und den Mund ein wenig auf. Dann kriechen die Wanzen in den Mund, weil sie auch gerne dort sind wo es ein wenig feucht ist. Wenn man spürt, daß es im Mund kribbelt, schnappt man zu und schluckt die Bettwanzen runter. Den Rest erledigt die Magensäure.
Kopfkino * Kopfkino * Kopfkino
.
Ich kotz hier gleich auf den Tisch.
Gast
sind das die sinnigen Antworten, welche sonst, von manchen, eingefordert werden?
Ja.
Aber was soll man zu Bettwanzen schon schreiben?
Ich weiß ja nicht mal, wo die wohnen , geschweige denn, wie sie aussehen....
Bettwanzen hat Frau Merkel von FSA und CIA.
Gast
moonlady123456 - Bettwanzen sind irgendwie mit Sackratten verwandt? Hat irgendwas mit Hyänen zu tun. Mit MicroNeedling kann man einen Käfig um sie herum ziehen. Man muß nur darauf achten, daß man den G-Punkt nicht zu sehr beschädigt.
findest du das nicht bissle gruselig Amos ? Meinst du die horchen sie im Bett auch ab? Gibt es da überhaupt was zu hören ???
Gast
Amos, sind das eventuell nicht Flöhe die ihr ins Ohr gesetzt werden?
Gast
elfigy - pups, schnarch, schmatz .......
Auch Herr Sauer wird uns keine Auskunft geben können.
Caro du bist vulgär. Und eine Spaßbremse. Kein Gefühl für wirklichen Witz. Traurig so etwas.
Vorbeugend: Matratzen und Bettwäsche regelmäßig Lüften und reinigen

Bei starkem und akutem Befall: Fachmann fragen

Ich kenne einen guten Kammerjäger in München:
http://www.schaedlingsabwehr-muenchen.de
Der befreit dich von den Biestern (vorausgesetzt du wohnst in München oder Umgebung...)

Viel Glück!