User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie bekomme ich gesunde Haare? Meine sind leider sehr strohig und glanzlos.

Frage Nummer 3042
Antworten (13)
Gesunde Haare gibt es nicht, nur tote. Einzig und allein die Haarwurzel ist vital. Zur Pflege des toten Haares bietet die Industrie alles mögliche an, wobei allerdings Versprechen und Resultat weit auseinander liegen können. Viele schwören auf Hausmittel, z. B. Haarwäsche mit einem Ei-Bier-Gemisch. Andere bevorzugen "Packungen" mit Klettenöl (halbe Stunde einwirken lassen, dann auswaschen). In vielen Fällen genügt aber ein entsprechendes Shampoo (wobei das Teuerste nicht immer das Beste ist). Einfach mal beim Discounter nachschauen.
Das hatte ich auch,ich nehme Schüssler Salz NR 11.Nach ein paar Wochen hatte ich
das schönste Haar.Auch gut für Hund und Katze.
Laß dir mal den Flyer in der Apotheke geben,oder im Internet"schüßler salze.de"
Für gesunde Haare ist es wichtig, die Pflegeprodukte auf den Haartyp abzustimmen. Außerdem sollten die Haare regelmäßig geschnitten werden, zumindest die Spitzen.
Wenn die Haare sehr kaputt sind, sollte man sie relativ großzügig abschneiden lassen, auch wenn es erst einmal Überwindung kostet. Stark beanspruchte Haare verwandeln sich auch mit den besten Produkten nicht in gesunde Haare. Nach dem Haarschnitt sollte man dann immer eine Spülung und einmal jede Woche eine Kur verwenden.
Sofern die Haare nicht stark fetten, sollte man sie auch nicht unbedingt jeden Tag waschen, da sie dadurch stark beansprucht werden. Wer dauerhaft gesunde Haare haben möchte, sollte außerdem auf aggressive Behandlungen wie Färben und Dauerwelle verzichten.
Keratin Behandlungen können den Haaren mehr Glanz verleihen. Die Haare sind dann auch nicht mehr so strohig. Da gibt es eine ganze Reihe von Produkten auch für kleines Geld.
Hey, schneide sie bloß nicht ab! Den selben Fehler habe ich auch gemacht! Du wirst es bereuen! Deine Haare werden ja nicht einfach soo kaputt sein oder? Das ist bestimmt durch Anwendung von Glätteisen,Lockenstab,Föhn und co. passiert oder? Und da du denke ich mal die Sachen weiter benutzen wirst soo wie ich, werden deine Harre wieder "ungesund".
Kokosöl gesund für Haare – Trockene Haare reparieren – Mit Kokosöl Haare pflegen

Kokosöl ist ein wahre Naturwunder um Haare zu pflegen oder zu reparieren schaue mal hier rein.

http://haarmitteltrend.de/2016/08/19/kokosoel-gesund-fuer-haare-trockene-haare-reparieren-mit-kokosoel-haare-pflegen/
Kokosöl hilft auch bei Glatze. Da kann die Frau die Haare kämmen so toll ist das Spiegelbild.
Stimmt genau HasWurst,
Kokosnuss hilft auch gegen frühen Haarausfall. Du gehst an den Strand von
Cape Tribulation
legst dich unter die Palme, und – plumps – fällt dir die Nussel auf den Schnussel. Nie wieder Kämmen oder gar rasieren.
Funktioniert wieder mal nicht, hier also noch mal die lange Version:
Link: https://en.wikipedia.org/wiki/Cape_Tribulation,_Queensland
Ich gebe es auf. Suche dir Cape Tribulation bei Google Earth

16°04′36″S 145°28′29″E

oder nicht.
Eine Haarkur verwöhnt die Haare bis ind die Spitzen und hilft dabei gesund zu werden. Meine zu trockenheit neigende Kopfhaut freut sich immer wenn ich etwas Naprava Argan Öl rocara hair zur pflege nutze. Dazu etwas von dem Öl auf die Kopfhaut und Haare einmassieren und eine halbe Stunde unter einem Handtuch einwirken lassen. Anschließend gründlich auspülen. Voila kein strohiges und glanzloses Haar mehr und die Kopfhaut dankt es mir ebenfalls.