User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie bekomme ich mein Aquarium am besten wieder algenfrei? Ich möchte die Fische so wenig wie möglich belasten.

Frage Nummer 22252
Antworten (5)
Algen auf der Scheibe? Kauf so 'nen Schreibenreinigerfisch. Keine Ahnung, wie die wirklich heißen.
Es gibt auch eine Teichmuschelart, die das erledigt. Gibt bestimmt ein Forum für Aquarienfreunde.
Du brauchst einen Filter, der einen Teil der Algen aus dem Wasser fischt. Bei einem Warmwasserbecken kannst du Putzerfische einsetzen. Ansonsten mit dem Schwamm vorsichtig über die Innenseite der Scheiben wischen. Das Wasser kann im Bedarfsfall auch ganz ausgewechselt werden. Bei GOldfischen ist das sogar regelmäßig nötig.
Das Wasser sollte mindestens alle 14 Tagen gewechselt werden. Der pH-Wert sollte natürlich neutral sein, wichtig ist auch eine gute Kohlenstoffversorung, wofür es entsprechende CO2-Geräte gibt. Das Licht im Aquarium sollte dem Wasservolumen angepasst werden.
Dann würde ich Welse und Schnecken einsetzen. Das Licht hat auch einen Einfluss auf die Algenbildung, wie auch die Wasserqualität. Also besser regelmäßig beim Fachmann das Wasser testen lassen. Nicht alle Maßnahmen belasten die Fische mehr als veralgtes Wasser.