User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

wie bekomme ich meinen Kater dazu daß er sein Häufchen vergräbt

Ich habe 2 Kater beide 4 Monate alt der eine ist ein BKH und der andere ein Highländer (Geschwister) , Während der BKH sein Häufchen und den Urin vergräbt, macht der andere nur sein Geschäft und verläßt die Katzentoilette ohne etwas zu verscharren. Welche Erziehungsmaßnahmen greifen hier?
Frage Nummer 48586
Antworten (4)
So eine Frage! Was stellst du dir denn vor, wie "Erziehungsmaßnahmen" aussehen sollen? Die Katzen sind 4 Monate alt. Das Verscharren ist "in ihnen" wie das Mäusejagen. Da eine Hauskatze ein reinliches Tier ist, macht sie das früher oder später in jedem Falle. Sogar Freigänger machen das, weil sie als Jäger nicht mit dem Exkremente-Geruch auf sich aufmerksam machen wollen. Also etwas Geduld.
absolut korrekt, bh. Wie immer ;-)

ansonsten haette ich dem Fragesteller empfohlen, dem Kater ein Schaeufelchen in die Pfoten zu druecken. Vielleicht will er sich selbige nicht schmutzig machen ? ;-)
Du musst es ihm vormachen..
Das offene Liegenlassen von Kot ist ein Zeichen von Dominanzverhalten. Der Kater, der sein Geschäft nicht vergräbt will der Chef in der Katzen-WG sein. Nach einer Kastration der beiden Kater dürfte sich das Problem von selbst erledigen. Evtl. hilft es auch, eine zweite Toilette aufzustellen, so dass jeder Kater sein eigenes Kistchen hat.