User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Wo immer möglich, naß aufziehen/positionieren und das Wasser mit einem Kunststoffspachtel rausdrücken. Ein Hauch Spülmittel vorher ins Wasser.

Bei zweidimensional gekrümmten Oberflächen (z.B. Heckscheiben) hilft nur Spezialfolie und Heißluft.
Das Wichtigste ist, dass man die selbstklebende Folie langsam aufklebt, da bei zu schnellem Arbeiten die meisten Blasen entstehen. Daher sollte man sich hier lieber Zeit lassen.
Man sollte die selbstklebende Folie nur ganz vorsichtig und schrittweise von der Trägerfolie abziehen und auch immer nur ein kleines Stück aufkleben, dieses glattstreichen und dann weitermachen. Das dauert zwar etwas länger, dafür stimmt dann aber auch das Ergebnis.