User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie bekomme ich Strandsand endgültig aus meiner Handtasche? Gibt es da Hausfrauentipps?

Frage Nummer 26155
Antworten (3)
Einen guten Erfolg erzielt man, wenn man die Handtasche mit Pressluft ausbläst. Für’n Euro Trinkgeld macht das die nächstgelegene Autowerkstatt, auch wenn da nicht Kunde ist, weil man vielleicht kein Auto hat. Den Hausfrauentipp gibt es gratis dazu: Die Handtasche sollte vorher leer geräumt werden.
Am besten prüfst du, ob deine Handtasche für den Wäschetrockner geeignet ist. Wenn ja, wähle ein relativ kühles Programm aus und stecke die Tasche hinein. Es reicht völlig, wenn der Trockner 10 Minuten läuft, dann sollte sich der Sand im Sieb befinden.
Ich hatte das Problem in einer Reisetasche und musste feststellen, dass es da keine Patentlösung gibt - das Ausschütteln im Garten hat nicht viel gebracht, also hab ich den Staubsauger genommen. Den muss man aber auf die niedrigste Stufe stellen und am besten mit einem schmalen Aufsatz ausstatten, dann klappt es ganz gut (auch in den unzugänglichen Ecken).