User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie bereitet man Kalbsfleisch so zu, dass es schön zart bleibt? Meines wird immer etwas zäh.

Frage Nummer 27378
Antworten (5)
Geh in gutes Restaurant und frage den Geschäfstführer nach dem - hoffentlich vorzüglichen - Essen nach seiner Fleischeinkaufsquelle.
Deine scheint nämlich nichs zu taugen...
Wenn es sich um einen Kalbsbraten handelt, dann musst du auf jeden Fall darauf achten, dass er während der Garzeit nicht austrocknet. Du solltest ihn immer wieder regelmäßig mit dem entstehenden Bratensaft übergießen. Außerdem solltest du zum Ende hin immer wieder prüfen, ob er durch ist. Zu langes Garen macht das Fleisch zäh!
Hallo. Du solltest es in einen kleinen Bräter legen und es im eigenen Saft köcheln lassen. Wenn kein eigener Saft da ist, dann geht entweder eine Soße oder, falls Du das nicht magst, Du nimmst Wasser und lässt es in diesem schmoren. Das mit dem Wasser mache ich am liebsten und es wird immer richtig lecker. Einfach mal ausprobieren. :) Würzen nicht vergessen!
Hast du schon mal probiert, es mit der Niedrigtemperatur-Methode zu garen? Laangsam bei kaum mehr als 80°? Auch wenn ich seit Jahren Vegetarierin bin, kann ich diese Methode - aus alter Erfahrung und weil der Rest der Familie durchaus ab und an Fleisch genießt - nur empfehlen. Google mal danach!
Gebraten kann das Fleisch zäh werden, wenn es zu lange gart. Rind sollte niemals ganz durchgebraten werden, sondern innen noch rosa sein. Wenn du das nicht magst, schmore das Fleisch in viel Soße, das macht auch, dass das Fleisch zart wird. Beim Kochen gilt je länger, desto zarter.