User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

wie beseitige ich einen APPCRASH?

Device Dashboard Application(placeholder)funktioniert nicht mehr.
soll heißen: das druckerprogramm läßt sich nicht öffnen.
außerdem ist meine CPU zu 98% ausgelastet. computer-optimierung hab ich schon gemacht im norton.
Frage Nummer 20238
Antworten (8)
Norton optimiert keinen Computer. Wer behauptet denn sowwas(ausser Norton selbst natürlich)?
Norton deinstallieren, kostenlosen Virenscanner installieren, fertig.
Kostenlose Virenscanner taugen nicht viel. Sie hinken mit den Signaturen Stunden, wenn nicht gar Tage hinterher. Und wie sie Programmabstürze verhindern sollen ist mir ein Rätsel.
Na toll, es gibt eine Optimierungsfunktion. Und was tut die? Die tut sicherlich irgendwas, aber optimieren tut die nix. Vielleicht löscht sie ein paar Registry einträge, ein paar temporäre Dateien, und schaltet das eine oder andere aus. Alles ziemlich sinnfrei.
Ich bin leider nicht so der Windows-Experte (eher Linux). Das Standard-Vorgehen bei Windows bei solchen Problemen ist wohl: Deinstallieren und neu installieren des Druckerprogramms. Vielleicht hat ja der "Optimierer" irgendeinen wichtigen Registry-Eintrag gelöscht oder eine anschließend installierte Anwendung eine DLL. Oder überprüf mal, ob der Festpattenspeicher voll ist. Vielleicht muss das Programm beim Starten immer was auf die Platte schreiben. Überprüf auch mal, ob der Drucker angeschlossen ist und Papier drin. Obwohl, daran sollte es eigentlich nicht scheitern. Falls es eine Fehlermeldung gab, kannst du probieren die auszuschneiden und nach der bei google zu suchen.
Ich unterstelle Windows als Betriebssystem, alle Updates und Servicepacks installiert ?
Beim Support desDruckerherstellers nachfragen.
Ansonsten, den Druckertreiber deinstallieren und anschliessend neu installieren.
Sollte zusätzlich zum Druckertreiber noch andere Druckersoftware installiert sein, diese ebenfalls deinstallieren (und nur neu installieren wenn unbedingt benötigt)
Gast
du hast recht. mein hp-drucker ist zusätzlich installiert. und der ist seit ca. 1 woche futsch.
Gast
hab ihn jetzt deinstalliert und nun läßt sich das lexmarkprogramm wieder öffen.
besten dank!