User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie dichte ich einen Kükenstall ab, so dass weder von der Seite noch von oben Feinde zugreifen können?

Frage Nummer 26824
Antworten (4)
Silikon. Damit kann man prima abdichten.
Hier sehe ich nur Bretter oder Spanplatten als Möglichkeit. Natürlich auch Kunststoffplatten oder ähnliches. Aber kein Drahtgitter oder so etwas. Daran können sich die kleinen Küken leicht selbst verletzen oder umbringen. Außerdem könnten dann bereits größere Insekten schädigend eindringen.
Will man den Stall offen und luftig halten, dann ist ein engmaschiges Drahtgeflecht die beste Alternative. Zusätzlich kann in Bodenhöhe einen halben Meter hoch entweder gemauert oder aber mit Holz verschalt werden. Sollte etwa 20 cm in den Boden hineinragen, damit die Räuber sich nicht drunter her graben können.
Am besten eignet sich dafür ein ganz feiner Maschendraht. Da können weder Katzen, Marder und auch keine Ratten durch. Allerdings solltest du dafür sorgen, dass ein Teil des Geheges überdacht ist, damit die Küken ein wenig vor der Witterung geschützt sind.