User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Wie ensteht Mobbing?

Falsche Erziehung? Und warum setzt man seinen eigenen Kindern keine Grenzen mehr? Ich kenne Fälle in denen Menschen jahrelang unter den Folgen zu leiden hatten.
Frage Nummer 52432
Antworten (1)
Gast
warum setzt man seinen eigenen Kindern keine Grenzen mehr? ich denke, weil viele erwachsene ihre eigene erziehung im nachhinein als gängelung empfinden. das möchten sie ihrem eigenen nachwuchs nicht zumuten. und 99% der lehrer fühlen sich für die ethische erziehung ihrer schützlinge nicht zuständig oder haben selbst eine schlechte moral. lehrer wird man, weils dafür viel kohle gibt und weil man da seine exhibitionistische neigung ausleben kann.
Falsche Erziehung? bei manchen kindern kann man mit erziehung nichts bewirken, weil ihre gene dermaßen versaut sind. dann gibt es kinder, die durch erziehung noch formbar sind. da muss man aber frühzeitig beginnen. der umgang mit versauten gleichaltrigen kann allerdings sämtliche pädagogische bemühungen zunichte machen. und dann gibt es die dritte sorte, die meiner wenigkeit entspricht, die schon von der veranlagung her ein gutes herz hat.