User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
Trockenheit plus Wind erzeugt Erosion
Diese entstehen durch die hohe Trockenheit, die Hitze und den extremen Wassermangel in bestimmten Gebieten. Der Wassermangel kann verschiedene Ursachen haben. Beispiele dafür sind, wenn das Gebiet im Regenschatten eines Gebirges liegt oder wenn die Wüste im Wendekreis (Äquator) liegt.
Der Sand entsteht meist durch Wind auf trockenem Boden. Kleinste Staubpartikel werden abgeschliffen. Je mehr Sand in der Luft, desto mehr wird auch abgeschliffen. Davon wird der Boden oft noch trockener und im Sand wächst nicht so viel, wodurch noch mehr Sand aufgewirbelt werden kann.
Typische Ursachen für die Entstehung einer sandigen Wüste sind Wassermangel oder Überweidung. Bei Wassermangel sind die Möglichkeiten einer Verhinderung begrenzt, eine Wüstenentstehung durch Überweidung kann verhindert werden, indem der Erde Zeit zur Regeneration gelassen wird und die Weidetiere eine Zeitlang von dort ferngehalten werden.