User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
der magen knurrt nur, wenn er leer ist. insofern ist es wirklich ein signal, dass man hunger hat. das grummeln entsteht, wenn im magen luft und magensaft miteinander verwirbelt werden. dass das geräusch dadurch entsteht, dass die magenwände aneinander reiben, wird heute nicht mehr angenommen.
Dieses Grummeln deutet meist darauf hin, dass der Magen leer ist. Es ist also ein Warnsignal des Körpers. Das Geräusch entsteht aus der Luft im Magen und der Magensäure. Beide Stoffe werden durch die Kontraktionen der Magenwand verwirbelt und so macht der Magen "lautstark" auf sich aufmerksam.
Das Geräusch entsteht, wenn der Körper, vor allem der Magen, Nahrung verarbeitet. Meist entsteht das Geräusch, wenn der Magen hauptsächlich von Luft gefüllt ist, also bei einem nüchternen Magen. Er zieht sich zusammen, wodurch Luft, Wasser und Nahrung in die enge Öffnung des Darms getragen werden.