User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie erkenne ich Gammelkäse? Der Geruch von Käse ist doch oft seltsam? Wie geht Ihr vor?

Frage Nummer 20780
Antworten (5)
Ich esse keine total aussergewöhnlichen Käsesorten. DAs vorweg. Käsesorten wie Gouda, Edammer und so weiter entsorge ich, wenn weisser bzw schwarzer oder blauer Schimmel drauf ist. Brie kommt weg, wenn schwarzer oder blauer Schimmel drauf ist (nicht, wenn der als Blauschimmelkäse gekauft wurde! ;-D), ausserdem wird Brie orang-rötlich und ich esse ihn dann nicht mehr.
Speziell bei Käse bin ich eigentlich noch viel pingeliger und vorsichtiger als bei Wurstwaren und Fleisch. Eben wegen seines strengen Geruchs und seiner meistens leicht angerauhten Oberfläche kann man nur sehr schwer beurteilen, ob er noch gut ist. Ich kaufe immer kleine Mengen ein, dafür öfters - dann ist er relativ sicher frisch.
Wie schon oben geschrieben - wenn sich (ungewollter) Schimmel (auf Nicht-Schimmelkäsen) bildet komplett entsorgen.

Ansonsten ganz nach Geschmack: Wer auf Ammoniak steht, kann sicher auch noch uralten Camembert "genießen".
Oh ja - bei "Limburger" (für Schwaben: Bachstoikäs') und ähnlichen Sorten gilt nach wie vor die alte schwäbische Käseweisheit: "Laufa derf'r - blos id kreisa".
Wobei "kreisa" (wie beim Hochdeutschen "Kreissaal") "gebären" bedeutet.
Übersetzt also: Das Innere des Käselaibs darf sich bei Anschnitt gerne halbflüssig bewegen ("laufa") wenn angeschnitten - wenn allerdings Fliegenmaden zu sehen sind, sollte er nicht mehr gegessen werden....
Schimmeliger Käse riecht im Allgemeinen wesentlich beißender und stärker als die gleiche Käsesorte im nicht gammeligen Zustand. Wenn sich eine weiße oder grünliche Schmierschicht bildet, sollte man den Käse spätestens wegwerfen und keinesfalls mehr essen.
Den Schimmel am Hartkäse kannst du großzügig wegschneiden, musst also den Käse nicht zwingend wegwerfen. Ungekühlter Käse, der außerhalb des Kühlschrankes aufbewahrt wird, wird trocken und zäh, bevor er anfängt zu gammeln. Bis Käse gammelt, das dauert und es tritt nur bei bestimmten Käsesorten auf. Käse hält sich gekühlt sehr lange.