User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie erziele ich einen guten Preis, wenn ich mein Motorrad verkaufen möchte?

Frage Nummer 7193
Antworten (4)
Auf jeden Fall putzen und polieren. Es ist unglaublich, wie verranzt manche Motorräder dastehen, wenn man von Privat was kaufen will. Der Käufer will nicht die Fliegen von vor 4 Wochen dran sehen.
Einen guten Presi bekommst Du wenn Du es dann verkaufst wenn die Saison dafür beginnt, also im Frühjahr. Äußerlich sollte es einen guten Eindruck amchen, schön putzen und Kratzer oder Schäden so gut wie möglich ausbessern. Bremsen und Reifen prüfen ebenso wie Licht. Helm und Ausrüstung gleich mit anbieten.
Ich schätze hier gelten die gleichen Punkte wie für Autos: Motorrad putzen, kleinere Schäden, wie Kratzer, möglichst ausbessern, aussagekräftige Fotos machen usw. ... Schau am besten vorher nach, wie viel für dein Modell oder ähnliche in der Regel bezahlt wird, dann hast du schon mal eine grobe Orientierung.
@JonnyV Helm & Klamotten mit anzubieten ist sinnlos, da die Wahrscheinlichkeit, dass der Kram dem Käufer angegossen passt, gegen null geht. Wenn man das Motorradfahren wirklich endgültig aufgeben möchte, den Kram besser mit Größenangabe bei Ebay verscheuern.