User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie finanzieren sich die großen Forschungszentren und wer überwacht den Erfolg?

Allein das Helmholtz-Forschunszeentrum hat 34.000 Mitarbeiter. Kostet Milliarden. Noch nie hat einer der Forscher einen Nobelpreis erhalten. Diejenigen, die ich kenne (zugegebenermaßen nicht repräsentativ) , forschen hauptsächlich in die Richtung, wie weitere Fördertöpfe angezapft werden können. Wer bezahlt also den Laden und was wird dort für den Steuerzahler geleistet?
Frage Nummer 71183
Antworten (2)
Forschung kann nie erfolgsorientiert sein, dann wäre es keine Forschung.
nachtrag: ich meinte natürlich erfolgsorientiert in wirtschaftlichem Sinn