User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie findet ihr den Namen George Alexander Luis? Ich finde ihn ja ziemlich dämlich...

Frage Nummer 72153
Antworten (6)
Das dürfte dem kleinen Prinzen am Kinderpopo vorbeigehen.
Den Louis hätten die sich sparen können. Ist ja wie Kevin. Da wird er später in der Schule sicher gehänslt.
Ach, der Kleine wird bestimmt eh immer Goergie gerufen oder so. Beil Charles oder William ist es ja auch allen egal, wie ihre weiteren Namen sind.
Ist ja nicht dein Kind, kann dir also egal sein. Ich finde solche klassischen Namen auf jeden Fall besser als Chantalle Selina oder ähnliche "ausgefallene" Namen
Seine Berufsaussichten sind auch ziemlich beschränkt. Es könnte ein kreativer Geist in ihm stecken (bei seinen Vorfahren zwar eher unwahrscheinlich, aber theoretisch immerhin möglich). Und dann ist es vorherbestimmt, dass er den Grüßonkel gibt.
Ich finde, dass er nicht so flüssig klingt, sondern irgendwie hackt die Zunge immer beim Alexander. George Luis Alexander hätte, glaube ich, besser geklungen. Oder George Alex Luis, aber das wäre bestimmt gegen die Etikete.