User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie findet man den richtigen Lichtschutzfaktor für sich heraus? Ich will halt braun werden, meine Haut aber trotzdem schützen, klar.

Frage Nummer 38305
Antworten (8)
Du hast die Angabe zum Hauttyp vergessen, klar?
Hell. Doofe Fragen kommen von Blondinen und Blonden, und die haben alle einen hellen Hauttyp.
Und dann heißt er noch "Burner". Geil :-)
Ist wohl ein Schreibfehler, soll Brauner heissen.
Kloar
Es ist ein Irrglaube, dass man durch Sonnencremes weniger braun wird. Von daher kannst du ruhig den höchsten Sonnenschutzfaktor wählen, ohne an Bräune einbüßen zu müssen. Allerdings sind hohe Faktoren in der Regel teurer. Die richtige Cremes für dich findest du auf den Packungsrückseiten heraus, da sind oftmals Anleitungen.
ich denke - je höher, desto besser und gesünder für die haut. braun wird man trotzdem, nur nicht so schnell. und was ist schon eine braune haut, wenn man später mit dem hautkrebs zu kämpfen hat. da verzichte ich lieber auf sommerbräune und bleibe gesund.
Wenn man gar nicht vorgebräunt ist, dann sollte man lieber keine Experimente machen. Ungebräunt sollte jeder mit mindestens Schutzfaktor 20 anfangen. Du wirst trotzdem braun, nur halt etwas langsamer. Dafür sieht es viel schöner aus und hält auch länger. Du kannst den Faktor ja dann nach und nach reduzieren.